17. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Perfekter Partner


Markt

Paletten - Paki setzt nach wie vor auf den Gutschein im offenen Poolund hat damit schon etliche Speditionen und Unternehmen überzeugt.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4  

Wer mit Logistik zu tun hat, kommt, zumindest in Europa, an Euro-paletten nicht vorbei. Kein anderes Ladehilfsmittel wird über mehrere Branchen hinweg so gut akzeptiert, wie diese Palette. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: Wie kürzlich von der EPAL kommuniziert, ist die Produktion von EPAL-Europaletten in den ersten beiden Quartalen 2017 um +10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Weltweit wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 42,5 Millionen EPAL-Europaletten produziert. Eine Steigerung gab es auch bei der Reparatur: +11,5 Prozent mit 13,7 Millionen reparierten EPAL-Paletten in den ersten sechs Monaten 2017. Doch dieser Segen kann sich auch zum Fluch umkehren. Dann nämlich, wenn die Qualitäten der Paletten nachlassen und die besseren Paletten beim Tausch herausgepickt werden. Um einem solchen Treiben vorzubeugen und nebenbei auch noch Energie und Geld zu sparen, bieten sich Palettenscheine an. Doch auch hier gilt: Schein ist nicht gleich Schein, wie Christian Kühnhold, Paki Pooling Partners, erläutert: »Wichtig ist, dass beim Palettenschein seit Jahren bewährte Praktiken nicht zuungunsten Dritter abgeändert werden sollten. Denn ist der eingesetzte Palettenschein an Dritte übertragbar, wird an dieser Stelle die Flexibilität des offenen Pools gewährleistet.« Denn nur so habe der Inhaber des Scheins die freie Entscheidung, wo und bei wem er den Schein einzulösen gedenkt. »In Zusammenarbeit mit der GS1 sowie Vertretern aus Industrie, Handel und Logistik werden das Format sowie die Handlungsempfehlungen für den Palettenschein vorangetrieben«, ergänzt er. »Unser Ziel ist es, dass dieses seit Jahren eingesetzte und bewährte Dokument übertragbar bleibt, um allen Beteiligten die Möglichkeit zu überlassen, die für ihn günstigste Verwendung zu nutzen.«


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4  
Ausgabe:
lj 05/2017
Unternehmen:
Bilder:
Paki
Paki

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche