23. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Göttliche Lösung von Hermes


Technik

Prozessoptimierung - Um im wachsenden Geschäft seine Überseelogistik bestmöglich zu steuern und seine Lagerkosten im Hafen zu reduzieren, setzt W. & L. Jordan auf das Know-how der Fachleute von Hermes.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2 3

»Ein großer Vorteil des SCM ist, dass unsere Kunden keine externen IT-Ressourcen benötigen und wir die Programmierung schnell und parallel zum laufenden Betrieb durchführen können«, sagt Ralf Boelicke, Abteilungsleiter Supply Chain Management bei Hermes Germany. Die dreimonatige Probephase verlief erfolgreich. In kurzer Zeit implementierte Hermes das neue Supply Chain Management für Jordan vollständig. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch den weltweiten Zugriff auf die Lieferketten-Daten in Echtzeit erhält Jordan umfassende Transparenz und Kontrolle über den Lieferantenprozess. So kann das Unternehmen seine Ressourcenplanung und Personalauslastung optimieren und sich noch stärker auf die Anforderungen seiner Kunden und auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Deutliche Kostenreduzierung

Mit der Nutzung des Pufferlagers sowie zusätzlichen Steuerungsoptionen lassen sich überflüssige Standzeiten der Container verhindern, was die Kosten für Standgelder und Container-Mietgebühren deutlich verringert.

Auch das E-Mail-Aufkommen wurde durch die Nutzung des Systems auf ein Minimum reduziert – ein klarer Zeitgewinn für die operativen Mitarbeiter. Inzwischen wickelt Jordan das gesamte Tagesgeschäft routinemäßig mithilfe des SCM ab. Im Bereich Order Management übernimmt Hermes für seinen Kunden die Nachfrage und Überwachung des Lieferantenstatus (pünktlich oder verspätet) und informiert proaktiv über Lieferterminabweichungen. Durch die Möglichkeit, Verschiffungsdokumente im SCM anzuhängen, wird der Suchaufwand für alle Systemteilnehmer reduziert. Jordan führt keine dezentralen Tabellen mehr, sondern kann sich die Aufstellung der Container auf See oder im Hafen sowie im Zwischenlager einfach und übersichtlich im Dashboard oder als Report ansehen und herunterladen. Ein nachhaltiger Mehrwert für alle Beteiligten entlang der Lieferkette.

www.hermesworld.com

Daten & Fakten

Hermes Germany unterstützt seine Kunden in Deutschland und Europa seit mehr als 40 Jahren mit passgenauen Logistiklösungen.

Der Dienstleister greift auf umfassende Fach- und Branchenkompetenz zurück. Um Ineffizienzen und Optimierungspotenzial beim Kunden aufzudecken, nimmt Hermes eine gründliche Supply-Chain-Analyse vor.

Auf Wunsch schnürt Hermes für seine Kunden ein individuelles Zollberatungs-Paket.


Mehrseitiger Artikel:
  1 2 3
Ausgabe:
lj 06/2017
Unternehmen:
Bilder:
Jordan
Jordan
Jordan

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche