20. JANUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Fördertechnikohne Reibungsverlust


Special

Intralogistik - Denipro ist Spezialist für rollende Fördertechnik. Einen finnischen Buchgrossisten stattet das Schweizer Unternehmen derzeit mit Fördertechnik zur Optimierung seiner intralogistischen Prozesse aus.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2 3

Wie die Schwesterunternehmen Ferag AG, WRH Marketing AG und PMC (Print Media Corporation) zählt Denipro zum weltweiten Konzernverbund der Walter Reist Holding AG. 

www.denipro.com

Daten & Fakten

Die Denipro AG mit Sitz in Weinfelden im Thurgau ist Spezialist für rollende Fördertechnik. Seit 2008 hat das 1984 gegründete Schweizer Unternehmen am laufenden Band innovative Produkte lanciert, die alle auf dem Grundsatz »Rollen statt Gleiten« beruhen.

Der Vorteil dieses Prinzips laut Denipro: weniger Reibung und Verschleiss, weitaus geringerer Energieverbrauch und Wartungsaufwand. Als Systemanbieter steht Denipro so für vergleichsweise einfache, konsequent modular konzipierte Lösungen, die dem Kunden einen hohen Mehrwert und einen klaren Effizienzgewinn bieten.

Ebenso wie Ferag, WRH Marketing und PMC (Print Media Corporation) gehört Denipro zum Konzernverbund der Walter Reist Holding AG.


Mehrseitiger Artikel:
  1 2 3
Ausgabe:
lj 06/2017
Unternehmen:
Bilder:
Denipro
Denipro

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche