21. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Leipzig/Halle Airport: Wachstum hält an


Am Leipzig/Halle Airport, Deutschlands zweitgrößtem Frachtdrehkreuz, stieg das Frachtaufkommen im Januar dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,9 Prozent auf 75.351 Tonnen. Damit setzt sich nach 2014, dem zehnten Rekordjahr in Folge, auch zu Beginn 2015 das Wachstum fort.

„Das deutliche Plus zum Jahresbeginn stimmt uns optimistisch und stellt die Weichen für ein weiteres, nachhaltiges Wachstum am Leipzig/Halle Airport im elften Jahr in Folge“, erklärt Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG.

Leipzig/Halle Airport: 24/7 für Frachtflüge und direkte Anbindung an Straße und Schiene
Mit einem Jahresaufkommen von über 910.000 Tonnen im Jahr 2014 ist der Flughafen Leipzig/Halle das fünfgrößte Luftfrachtdrehkreuz Europas. Der Airport verfügt über eine 24-Stunden-Betriebserlaubnis für Frachtflüge sowie eine direkte Anbindung an das transeuropäische Autobahn- und Schienennetz. Damit bietet Leipzig/Halle ideale Rahmenbedingungen für den Warentransport auf Straße und Schiene. Das Start- und Landebahnsystem umfasst zwei parallele Runways mit einer Länge von je 3.600 Metern, die auch unter CAT III b-Bedingungen unabhängig voneinander genutzt werden können.

Zudem stehen am Airport ein modernes Abfertigungsterminal für Großtiere, das Animal Export Center, sowie eine Veterinärgrenzkontrollstelle zur Verfügung. Seit 2008 betreibt DHL am Standort ihr europäisches Drehkreuz. Der Leipzig/Halle Airport ist seit 2009 zudem Heimatflughafen der AeroLogic, eines Joint Ventures von DHL Express und Lufthansa Cargo. Darüber hinaus bestehen unter anderem regelmäßige Charterverbindungen nach Asien sowie eine Linienverbindung der Air Brigde Cargo nach Moskau. Aktuell werden im Frachtverkehr vom Leipzig/Halle Airport aus rund 60 Ziele in über 30 Ländern angeflogen.

Datum:
09.02.2015
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE