22. JANUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Die Intralogistik zeigt wieder Flagge


Markt - Intralogistik

Messen - Über 1.200 Aussteller zeigen vom 8. bis 10. März auf der Logimat in Stuttgart ihre Lösungen für eine zukunftsfähige Intralogistik. Alle acht Messehallen am Flughafen sind belegt. Die Besucher dürfen sich auf ein spannendes Programm freuen.

Unter dem Motto »Innovativ agie-ren – Wandel gestalten« präsentieren Anbieter von Produkten, Services und Lösungen im Bereich Intralogistik auf der 14. Logimat in Stuttgart ihr Leistungsspektrum für effiziente Prozesse beim innerbetrieblichen Umschlag und Transport sowie bei der Datenerfassung, -verarbeitung und Prozessteuerung im Lager. In einer einzigartigen Vielfalt von Angeboten für die Intralogistik zeigen mehr als 1.200 internationale Aussteller (+10 Prozent) aus 32 Ländern auf dem Stuttgarter Messegelände ihre aktuellen Lösungsangebote und Produktentwicklungen für eine intelligente, zukunftsfähige Intralogistik. Erstmals belegt die Logimat dafür mit allen acht Hallen und insgesamt 95.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche (+12 Prozent) das komplette Messegelände am Stuttgarter Flughafen – und untermauert damit nicht zuletzt ihre exponierte Positionierung als größte jährlich stattfindende Intralogistikmesse in Europa. »Die vorgestellten Lösungsangebote zeigen die Wege auf, wie Unternehmen ihre intralogistischen Prozesse optimieren, um innovativ handeln und künftigen Wandel in der Intralogistik einbinden zu können«, erklärt Peter Kazander, Geschäftsführer der Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, München, Veranstalter der Logimat 2016. »Die Zukunft in der Intralogistik hat bereits begonnen.«

Geballtes Know-how in acht Hallen

Zahlreiche Aussteller quer durch alle Branchensegmente adressieren bei der Ausrichtung ihrer Produktentwicklungen ausdrücklich die Megatrends Industrie 4.0 und Internet der Dinge. Die Hallenzuteilung auf der Messe ist übersichtlich nach Segmenten strukturiert. Die größte Fläche nehmen dabei die Aussteller der Bereiche Fördertechnik, Regalbau, Lager- und Betriebseinrichtungen ein. In den Hallen 1, 3 und 5 zeigen die System- und Anlagenbauer ihre aktuelle Produktrange und Innovationen für koordinierte Materialflüsse. Ebenfalls in Halle 5 sowie in der kompletten Halle 7 stellen die Entwickler und Anbieter der Logistiksoftware ihre Neuheiten, Systeme, Module und Funktionsumfänge für effiziente Prozesssteuerung, Datenvernetzung und Informationsverarbeitung vor. In den Hallen 8 und 9 stoßen Interessierte auf geballte Staplerkompetenz. Alle führenden Hersteller der Flurförderzeuge, Fahrerlosen Transportfahrzeuge und der Verladetechnik sind mit ihren Produkt- und IT-Entwicklungen auf dem aktuellen Stand der Technik vertreten. Sie bieten einen Gesamtüberblick über die Neuentwicklungen der Staplerbranche. Einen Schwerpunkt bilden auch die Aussteller der Kennzeichnungs- und Identifikationstechniken sowie der Verpackungsbranche und der Verpackungssysteme. Sie befinden sind in den beiden Hallen 4 und 6.

Würdiger Rahmen

Die Handelsplattform TradeWorld präsentiert sich mit gesteigerter Ausstellerzahl zum dritten Male im Rahmen der Logimat. In exponierter Lage inmitten der Halle 6 bietet sie ein weitreichendes Informationsangebot für Lösungen zur Gestaltung, Steuerung und Digitalisierung der Bereiche Einkauf, Marketing, Vertrieb, Payment, Distribution, Retourenmanagement und Aftersales.

Ein hochkarätig besetztes Rahmenprogramm mit 30 Fachforen und mehr als 100 Referenten, drei Live-Events und zahlreichen Veranstaltungen der Aussteller bilden auf der Fachmesse an allen drei Messetagen die Plattform für organisierten Wissenstransfer und Informationsaustausch. Auf den ausgewiesenen Podiums- und Sonderflächen in den Hallen 1, 3, 4, 5, 6, 7 und 9 diskutieren Fachreferenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien die aktuellen Trends in der Intralogistik, ordnen Technologien ein und zeigen dem Fachpublikum Hintergründe und Perspektiven auf.

www.logimat-messe.de

www.tradeworld.de

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE