24. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Award für Kärcher


Kärcher hat für seine neue Pistole für Hochdruckreiniger EASY!Force Advanced bei der in Berlin stattfindenden Reinigungsfachmesse CMS 2017 den Purus Innovation Award erhalten. In der Kategorie Equipment setzte sich die neuartige Lösung gegen zwei weitere Finalisten durch.

Das wesentliche Merkmal der neuen Pistole ist der Abzug, der mit dem Handballen in den Griff geschoben wird. Dadurch erübrigt sich nach dem Auslösen praktisch jegliche Haltearbeit, da der Rückstoß des Wasserstrahls den Abzug von selbst in die Hand drückt. Die bisher nötige, dauerhafte Anspannung von Hand- und Fingermuskulatur entfällt, einer Verkrampfung der Muskulatur wird somit vorgebeugt. Ungewolltes Auslösen wird durch einen gelben Sicherungshebel, an der Innenseite des Griffs, verhindert. Nach einmaligem kurzem Betätigen kann er wieder losgelassen werden.

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik. Das Familienunternehmen beschäftigt in 67 Ländern und mehr als 110 Gesellschaften über 12.000 Mitarbeiter. Für einen weltweit lückenlosen Kundendienst sorgen 50.000 Servicestellen in allen Ländern. Im Jahr 2016 erzielte Kärcher mit 2,33 Mrd. Euro den höchsten Umsatz in seiner Geschichte.

Datum:
26.09.2017
Unternehmen:
Bilder:
Alfred Kärcher

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE