22. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Jungheinrich fördert Uni


News

Know-how - Kürzlich eröffnete die Technische Universität Hamburg (TUHH) gemeinsam mit der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung das Institut für Technische Logistik (ITL).

»Es geht dabei um die Digitalisierung und die Vernetzung von Prozessen und Maschinen. Diese Lösungen sind so zu realisieren, dass sie für den Menschen tatsächlich einen Mehr-wert darstellen«, sagt ITL-Leiter Professor Jochen Kreutzfeldt: »Ziel ist es, das ITL zu einem nachgefragten Know-how-Träger und Logistik-Treffpunkt für Forschung, Lehre und Technologietransfer zu entwickeln.« Im Team des Instituts arbeiten wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau und Physik zusammen.
 
www.jungheinrich.de

Ausgabe:
lj 05/2017
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

"Stärke anbieten"

Siemens wird die bislang eigenständige Siemens Dematic AG als neuen Bereich Logistics and Assembly Systems in die Siemens AG integrieren. Das Unternehmen verspricht sich davon erhebliche Synergie-Effekte. » weiterlesen

"Coca-Cola-Marke der Logistik"

Nachdem sie den Kep-Dienstleister im vergangenen Jahr zu jetzt 100 Prozent übernommen hat, tritt die Deutsche Post im internationalen Geschäft ab Anfang April praktisch nur noch unter der Marke DHL auf. Die Marken Euro-Express und Danzas wurden vom Markt genommen. » weiterlesen
Siemens Business Services wird erster Symantec Support Partner in Europa und schließt weltweiten Resellervertrag mit Symantec

Siemens Business Services wird erster Symantec Support Partner in Europa und schließt weltweiten Resellervertrag mit Symantec

Symantec, führender Anbieter von IT-Sicherheitssoftware, und Siemens Business Services intensivieren ihre Zusammenarbeit mit globaler Wirkung. » weiterlesen
BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

Die Siemens Production and Logistics Systems AG (PL) mit Sitz in Nürnberg errichtet für die BASF AG, Ludwigshafen, ein Distributionslager mit circa 125.000 Paletten-Stellplätzen im dortigen Werk als Generalunternehmer. » weiterlesen
Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Die außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG hat dem Management-Buy-Out (MBO) zugestimmt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE