22. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Gebrüder Weiss holt Kayser an Bord


Andreas Kayser (37) übernimmt die deutsche Landesleitung der Luft- und Seefracht beim internationalen Logistiker Gebrüder Weiss.

„Mit Andreas Kayser haben wir einen echten Luft- und Seefrachtexperten an Bord geholt. Durch seine ausgezeichneten Kenntnisse der Branche sowie des internationalen Marktes ist er prädestiniert für die Weiterentwicklung unserer Air & Sea-Services in Deutschland“, so der zuständige Regionalleiter Vojislav Jevtic.   Andreas Kayser verfügt über langjährige Logistikerfahrung im Bereich Air & Sea und war bereits in verschiedenen Führungspositionen global agierender Logistikunternehmen tätig. Vor seinem Wechsel zu Gebrüder Weiss zeichnete der gebürtige Rheinland-Pfälzer bei einem internationalen Logistikdienstleister als Geschäftsführer Deutschland verantwortlich.  

Konsolidierung des deutschen Luft- und Seefrachtnetzes

Gebrüder Weiss hat 2017 sein Luft- und Seefrachtnetz in Deutschland auf ganz neue Füße gestellt und mit Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und München vier neue Standorte innerhalb eines Jahres gegründet. Die Eröffnung einer Air & Sea-Niederlassung in Stuttgart ist für Anfang 2018 geplant. Insgesamt beschäftigt Gebrüder Weiss an den fünf deutschen Standorten rund 100 Luft- und Seefracht-Experten.

Datum:
08.11.2017
Unternehmen:
Bilder:
Gebrüder Weiss

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE