22. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Hesse leitet Customer Support


Guido Hesse (50) leitet seit Kurzem den Customer Support der Beumer Group am Hauptsitz in Beckum. In dieser Funktion steuert und koordiniert er das globale Kompetenzzentrum und legt gemeinsam mit seinem Team die technischen und organisatorischen Grundlagen von Service-Dienstleistungen für die Beumer Produkte aus.

„Uns geht es nicht nur darum, Störungen und Maschinenstillstände und damit lange Ausfallzeiten zu vermeiden“, sagt Hesse. „Ganz gleich, in welcher Branche unsere Kunden tätig sind, sie müssen sich den steigenden Anforderungen am Markt anpassen und zum Beispiel die Leistungsfähigkeit ihrer Anlagen erhöhen. Dafür sind wir die richtigen Ansprechpartner.“ Das Ziel des studierten Wirtschaftsingenieurs ist es, das international aufgestellte Team strategisch weiterzuentwickeln und eine reibungslose Kommunikation zwischen den weltweit verteilten Standorten sicherzustellen.

Der neue Leiter des Customer Support kann auf sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Vor seiner Tätigkeit bei der Beumer Group übernahm er unter anderem kaufmännische Führungspositionen im Maschinen- und Anlagenbau mit starker internationaler Ausrichtung. Hesse betreute Auslandsgesellschaften und war als kaufmännischer Geschäftsführer in Mexiko tätig. In der Zementindustrie gestaltete Hesse erfolgreich Turn-Key-Projekte im Großanlagenbau. Seit 2013 arbeitet er für die Beumer Group. Vor seiner Ernennung zum Leiter des Customer Support war Hesse Geschäftsführer der Beumer Gruppengesellschaft in Mexiko.

Datum:
08.11.2017
Unternehmen:
Bilder:
Beumer Group GmbH & Co. KG

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE