20. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Neuer Vorsitz des VDMA-Fachverbandes Fördertechnik und Logistiksysteme


Wilfried Neuhaus-Galladé löst Heinz-Helmut Kempkes ab, der weiterhin aktiv im Vorstand mitwirkt.

Wilfried Neuhaus-Galladé, Geschäftsführender Gesellschafter der J.D.Neuhaus GmbH & Co. KG in Witten, ist neuer Vorsitzender des Vorstandes des VDMA-Fachverbandes Fördertechnik und Logistiksysteme. Die Mitglieder des Vorstands des Fachverbandes haben ihn einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt und ihn beauftragt, für die nächsten 3 Jahre die Interessen des Fachverbandes zu bündeln und nach außen zu vertreten.

Neuhaus-Galladé übernimmt die Leitung des Vorsitzes von Heinz-Helmut Kempkes, KULI hebezeuge Helmut Kempkes GmbH, einem ebenfalls erfolgreichen mittelständischen Unternehmer. Kempkes hat in den 6 Jahren seiner beiden Amtszeiten wesentlich dazu beigetragen, den Fachverband auf nationaler und europäischer Ebene als Meinungsführer im Bereich des gesamten Regelwerks zu etablieren.

Unter seiner Führung wurde u.a. der Kontakt zu den Hochschulen ausgebaut und die Forschungsgemeinschaft IFL etabliert. Heinz-Helmut Kempkes wird auch nach dem satzungsgemäßen Ende seiner Amtszeit weiterhin im Vorstand aktiv mitwirken.

Datum:
25.06.2010
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE