05. DEZEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

20-Watt-Druckluftschrauber von Bosch


Clean-Technik und mehr Zubehör für Einsätze im Elektronikbereich

Genaue und saubere Feinarbeit steht bei der Herstellung von Elektro-, Elektronik- und optischen Geräten im Vordergrund. In
zunehmendem Maße werden dort für die Verschraubung von Teilen neben Kreuz- und Längsschlitz-Schrauben auch Torx-
Versionen eingesetzt. Der Geschäftsbereich Elektrowerkzeuge der Robert Bosch GmbH bietet für diese Anwendungen einen 20-Watt-Geradschrauber mit vielfältigem Zubehör an.

Der nur 150 Gramm leichte Druckluftschrauber zeichnet sich durch ölfreies und geräuscharmes Arbeiten aus, das auf der von Bosch entwickelten Clean-Technik basiert. Der Geradschrauber steht in drei Ausführungen mit Leerlaufdrehzahlen zwischen 800 und 1200 Umdrehungen pro Minute und Anziehmomenten von 0,06 bis 1 Newtonmeter zur Verfügung. Bei einem Luftverbrauch von 2,2 Litern pro Sekunde eignet sich der 20-Watt-Geradschrauber für maximale Schraubdurchmesser der Größe M3.

www.bosch-presse.de


Datum:
28.11.2001
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2011

Video der Woche