21. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Auszeichnung für Lenze Austria


Der „Fabrik-Award“ gilt als der renommierteste Produktionspreis Österreichs. Im Rennen um die beste Produktion 2017 überzeugte der Automatisierungsspezialist Lenze mit außergewöhnlichen Leistungen und belegte in diesem Jahr den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Lenze-Vorstand Dr. Yorck Schmidt, betonte: „Über diese Auszeichnung freuen wir uns ganz besonders, denn sie zeigt, dass wir mit unseren Leistungen für eine Lean-Fertigung in Österreich – und weltweit – großen Erfolg haben“. Marco Gattringer-Ebner, Geschäftsführer der Lenze Operations Austria, ergänzte: „Die Expertenjury hat unsere Fertigung in einem mehrstufigen Prozess auf Herz und Nieren geprüft. Dazu zählten mehrere Auswertungen vor Ort in Asten und eine abschließende Präsentation vor der Jury. Es macht uns stolz, dass wir mit unserem Gesamtkonzept überzeugen konnten und bestätigt uns darin, den eingeschlagenen Weg weiter mit Elan zu verfolgen“.

Seit acht Jahren prämiert der renommierte Wettbewerb „Fabrik-Award“ von Fraunhofer Austria und WEKA Industrie Medien österreichische Produktionsbetriebe für herausragende Leistungen in ihren Branchen. Lenze Austria hat in diesem Jahr zum ersten Mal an der Preisverleihung teilgenommen und belegte ex aequo mit Welser Profile den zweiten Platz hinter dem Kärntner Elektronikfertiger Flex und noch vor dem BMW Group Werk Steyr. Im Mittelpunkt des diesjährigen Awards standen Produktionsthemen wie die Ausrichtung der Supply Chain, Wertschöpfungsprozesse, Produktionsprinzipien und Bestandsmanagement ebenso wie Lager- und Logistikprozesse. Auch der Grad der Digitalisierung in der Produktion sowie Umwelt- und Ressourceneffizienz spielen bei der Preisvergabe eine wichtige Rolle.

Datum:
13.12.2017
Unternehmen:
Bilder:
MatthiasHeschl.com

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche