25. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

IdentCo. nimmt Nutzfahrzeuge ins Visier


Der mittlerweile mehr als 150.000 Pkw-Teile umfassende und fast 5.000 Kunden betreuende Onlineshop McIdent.de will im 1. Quartal 2002 auch in das Geschäft mit Lkw-Ersatzteilen einsteigen.

Dies gab der Vorstandsvorsitzende der in Hürth bei Köln ansässigen IdentCo. Autoteile AG, Roland Mentzer, bekannt. Nachdem bereits mit Erfolg Lkw-Batterien über die bestehende Pkw-Plattform vertrieben würden, wolle der Internethändler seine Marktchancen auch im Nutzfahrzeugbereich durch eine schnelle, günstige und bequeme Online-Bereitstellung eines umfassenden Produkt- und Serviceangebots zielstrebig ausschöpfen. Insbesondere die konjunkturbedingt rapide abnehmende Investitionsneigung vieler Lkw-Betreiber verlängere die Nutzungsdauer vorhandener Fahrzeuge und führe zwangsläufig zu einem erhöhten Reparaturbedarf.

www.identco.de


Datum:
19.12.2001

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Duisburg sorgt für jede Menge Drive

Duisburg sorgt für jede Menge Drive

Die Toyota Gabelstapler Deutschland GmbH blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück – und 2006 soll noch besser werden. Ein neuer Dreirad-Elektrostapler dürfte daran erheblichen Anteil haben. » weiterlesen
BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

Die Siemens Production and Logistics Systems AG (PL) mit Sitz in Nürnberg errichtet für die BASF AG, Ludwigshafen, ein Distributionslager mit circa 125.000 Paletten-Stellplätzen im dortigen Werk als Generalunternehmer. » weiterlesen

"LogNet" macht bei tts Karriere

IT-System erfasst 10.000.000ten Auftrag. » weiterlesen
Maßgeschneiderter Bundhubwagen

Maßgeschneiderter Bundhubwagen

Produktivitätssprung bei Blechcoils » weiterlesen
EHB mit integriertem Handling

EHB mit integriertem Handling

Zeitgenaue Abläufe werden in der Dieselmotoren-Fertigung bei DaimlerChrysler durch eine Elektrohängebahn mit integriertem Handling garantiert. Um Kurbelwellen feinfühlig gesteuert in den Rumpfmotor einlegen zu können, wurde ein teilautomatisches Konzept gewählt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2011

Video der Woche