29. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Jörg Pretzel wird in GS1 Management Board berufen


GS1 Germany baut seine Position im internationalen Netzwerk weiter aus

Jörg Pretzel, Geschäftsführer von GS1 Germany, ist in das Management Board von GS1 berufen worden. Diese Entscheidung wurde auf dem GS1 General Assembly Meeting auf Malta bestätigt. Darüber hinaus hat Pretzel den Vorsitz des Finanz- und Audit-Kommittees von GS1 übernommen.
Das Management Board umfasst insgesamt 22 weltweite Entscheider und setzt sich aus Top-Management-Vertretern von Handel und Industrie so-wie der führenden GS1-Mitgliedsorganisationen zusammen. Die Aufgabe der Gruppe besteht darin, die strategische Ausrichtung der GS1-Organisation in Bezug auf die Standards festzulegen. Zugleich werden die weltweiten Interessen und Anforderungen an Standardisierungs- und Pro-zessoptimierungsfragen diskutiert und weiter entwickelt.
„Als Geschäftsführer der weltweit zweitgrößten Mitgliederorganisation von GS1 und als Chairman von GS1 Europe freue ich mich darauf, zukünftig die weltweiten Aufgaben und Zielsetzungen der GS1-Organisation mitgestalten zu können,“ sagte Jörg Pretzel zu seiner Ernennung. „Damit erhält GS1 Germany die Möglichkeit, noch stärker an internationalen Entwicklungen beteiligt zu sein und Einfluss zu nehmen.“
Auf nationaler Ebene wird sich die zu Beginn dieses Jahres umgesetzte Neuausrichtung von GS1 Germany, in Zukunft neue Branchen stärker zu berücksichtigen, auch auf die Zusammensetzung des GS1 Aufsichtrats auswirken. Dr. Christian Korte, Generalbevollmächtigter bei Peek und Cloppenburg und Dr. Karl Sommer, Leiter Gesamtlogistik, Kundenprozess und IT bei BMW werden das Gremium zukünftig verstärken. Beide werden für eine noch stärkere Kooperation der Branchen Textil und Automotive mit der GS1 Germany eintreten.

Datum:
29.05.2006
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2011

Video der Woche