18. JANUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Siemens Business Services wird erster Symantec Support Partner in Europa und schließt weltweiten Resellervertrag mit Symantec


Symantec, führender Anbieter von IT-Sicherheitssoftware, und Siemens Business Services intensivieren ihre Zusammenarbeit mit globaler Wirkung.

Als weltweit erster Dienstleister wird der Siemens-Bereich autorisierter Symantec Support Partner in Europa und damit Experten-Support per Helpdesk erbringen. Darüber hinaus wurde ein globaler Resellervertrag unterschrieben, der den weltweiten Vertrieb des gesamten Symantec-Produktspektrums durch die Siemens-Tochter beinhaltet. Durch die Partnerschaft baut Siemens Business Services seine führende Position bei Sicherheitsdienstleistungen weiter aus. Als erster autorisierter Symantec Support Partner bietet Siemens Business Services seinen Kunden in Europa ab sofort nicht nur die Call-Annahme, sondern auch den so genannten Second-Level-Support, also den direkten Experten-Support für Symantec-Unternehmenslösungen per Helpdesk an. Die Experten im International Support Center von Siemens Business Services in Paderborn sind gezielt in der Anwendung von Symantec-Produkten geschult und stehen ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Die IT-Sicherheitsexperten beider Firmen werden eng zusammenarbeiten. Der globale Resellervertrag sieht vor, dass Siemens Business Services seinen Kunden im Sicherheitssegment die breite Palette am Symantec Enterprise Firewall, die Man Hunt Instrusion Detection Software zur Erkennung von Angriffen sowie die Symantec Gateway Appliance, eine Kombination aus Firewall, VPN, Virenschutz und Intrusion Detection.

www.siemens.com



Datum:
04.08.2003
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

"Stärke anbieten"

Siemens wird die bislang eigenständige Siemens Dematic AG als neuen Bereich Logistics and Assembly Systems in die Siemens AG integrieren. Das Unternehmen verspricht sich davon erhebliche Synergie-Effekte. » weiterlesen

"Coca-Cola-Marke der Logistik"

Nachdem sie den Kep-Dienstleister im vergangenen Jahr zu jetzt 100 Prozent übernommen hat, tritt die Deutsche Post im internationalen Geschäft ab Anfang April praktisch nur noch unter der Marke DHL auf. Die Marken Euro-Express und Danzas wurden vom Markt genommen. » weiterlesen
BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

BASF erteilt Siemens Auftrag zur Errichtung eines zentralen Distributionslagers

Die Siemens Production and Logistics Systems AG (PL) mit Sitz in Nürnberg errichtet für die BASF AG, Ludwigshafen, ein Distributionslager mit circa 125.000 Paletten-Stellplätzen im dortigen Werk als Generalunternehmer. » weiterlesen
Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Die außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG hat dem Management-Buy-Out (MBO) zugestimmt. » weiterlesen
Innovatives Materialfluss-Systemdesign für die Papierindustrie

Innovatives Materialfluss-Systemdesign für die Papierindustrie

Hörmann Logistik realisiert für Neusiedler ein komplett durchgängiges Materialfluss-System für die Papierverarbeitung. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche