20. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Spitzentechnologie in Gelb


Special / Antriebe/Fördersysteme

Innovation - Jungheinrich treibt das Thema alternative Antriebe und Energiespeicher weiter voran. Mit einem Facelift des weltweit ersten Serien-Flurförderzeugs mit Lithium-Ionen-Technologie etwa und einer neuen Batterie.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2

Thema Lebensdauer

Wartungsfreie Blei-Säure-Batterien (auf Gel-Basis) verfügen bei gleicher Entladetiefe über eine geringere Lebensdauer als herkömmliche Blei-Säure-Batterien. »Aus diesem Grund ist die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterie sogar dreimal so lang«, erläutert Karl Heinz Schwulera. Zudem sind Lithium-Ionen-Batterien tiefer entladbar. Während bei Blei-Säure-Batterien (auf Gel-Basis) meist nur etwa sechzig Prozent der in der Batterie befindlichen Energie genutzt werden, sind dies bei Lithium-Ionen etwa neunzig Prozent.

»Eine Vielzahl an Praxistests hat ergeben, dass bei Anwendern, welche die oberste Priorität auf wartungsfreie Batterietechnik legen, der Einsatz unserer neuen Lithium-Ionen-Batterien wirtschaftlich ist«, so Jungheinrich-Experte Schwulera.

Kontinuierliche Entwicklung

Der Hamburger Intralogistiker Jungheinrich hat als Erster die Lithium-Ionen-Technologie serienmäßig in Flurförderzeugen realisiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Inzwischen verfügt Jungheinrich über führendes Praxis-Know-how bei mobilen Anwendungen von Lithium-Ionen-Batterien. Dieses Know-how ist in einer eigenen Sparte, »Energy and Drive Systems«, mit rund 200 Mitarbeitern im Werk Norderstedt (bei Hamburg) organisiert. Jungheinrich Energy and Drive Systems entwickelt Hard- und Software-Lösungen wie Antriebssysteme, Steuerungen und Ladetechnik im Bereich mobiler Anwendungen. Jungheinrich Lithium-Ionen-Lösungen werden in diesem Kompetenzzentrum entwickelt und gefertigt. Lithium-Ionen-Batterien, Ladetechnik und Fahrzeuge werden mittels eines von Jungheinrich entwickelten Batterie-Management-Systems sorgfältig aufeinander abgestimmt. Neben einer hohen Effizienz führt dies auch zu maximaler Sicherheit. Das zeigen umfangreiche Härtetests in Jungheinrich-eigenen sowie in externen Forschungslaboren.

Umfassendes Produktprogramm

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratungsangeboten zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

www.jungheinrich.de

Daten & Fakten

Jungheinrich gehört zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik.
Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 mit weltweit 11.800 Beschäftigten einen Umsatz von 2,290 Milliarden Euro.
Als Spezialist für Flurförderzeuge und Intralogistik liefert Jungheinrich nicht nur hochwertige Fahrzeuge, sondern überzeugt auch immer wieder mit seiner Innovationskraft.


Mehrseitiger Artikel:
  1 2
Ausgabe:
lj 06/2014
Unternehmen:
Bilder:
Jungheinrich
Jungheinrich
Jungheinrich
Jungheinrich

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016