24. AUGUST 2017

zurück

kommentieren drucken  

Logwin eröffnet Logistikanlage


Die Zeichen stehen auf Wachstum: Der weltweit agierende Logistikkonzern Logwin hat im australischen Perth einen neuen Logistikstandort mit Büros und Lagerflächen eröffnet. Die Expansion erweitert den Umfang der Services.

Die neue Anlage befindet sich im Bezirk Kewdale. Geografisch ideal gelegen, da nah am Flughafen und nur 10 Kilometer vom Hauptgeschäftsviertel Perths (CBD) entfernt, bietet der Standort auch einen schnellen Zugang zu regionalen und nördlichen Knotenpunkten Westaustraliens.

Weltweit baut Logwin seine Präsenz in wirtschaftlich bedeutenden Märkten kontinuierlich aus, um Kunden ein nahezu lückenloses Logistiknetzwerk zur Verfügung zu stellen, das kurze Transportzeiten ermöglicht und eine hohe Servicequalität garantiert. Dieses beinhaltet vertikale E-Commerce-Fulfillment-Lösungen, Ship Parts Logistics, sowie Logistiklösungen für Kunden aus den Bereichen Fashion und Lifestyle, Industrie, Konsumgüter, Einzelhandel und Handelswaren.

Die 1.200 Quadratmeter große Anlage in Perth bietet Lagerraum für Paletten in Hochregalen, einen weitläufigen Bereich für Bulkware und ist vollständig vernetzt. So wie alle anderen Logwin-Lagerhallen wird die Anlage mittels des weltweit einheitlichen WMS (Warehouse Management System) gesteuert. Sämtliche Prozesse laufen papierlos ab – alle Daten werden in Echtzeit mit dem WMS ausgetauscht. Auf diese Weise können Logwin-Kunden sowohl den Lagerbestand als auch die Warehouse-Prozesse jederzeit online mitverfolgen.

Datum:
15.05.2017
Unternehmen:
Bilder:
Logwin

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2011