20. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Cargolux erneuert erfolgreich die GDP-Zertifizierung


Cargolux hat das GDP-Überwachungsaudit erfolgreich bestanden, das die GDP-Zertifizierung für ein weiteres Jahr bestätigt. Damit erfüllt das Managementsystem des Unternehmens die Anforderungen der EU-Richtlinie "Guidelines on Good Distribution Practice of Medicinal Products for Human Use" und die entsprechenden Richtlinien der WHO.

Mit der Einhaltung der GDP-Anforderungen von EU und WHO unterstreicht Cargolux sein Engagement für ein einheitliches Qualitätsmanagementsystem im gesamten Transportprozess. Cargolux war 2014 als erste Fluggesellschaft der Welt GDP-zertifiziert worden.

 

Der Hub von Cargolux am Flughafen Luxemburg sowie 12 weitere Stationen innerhalb des Cargolux Netzwerks sind ebenfalls über ihre Subunternehmer, die Ground Handling Agents, GDP- und/oder CEIV Pharma-zertifiziert. Das Fachwissen der Handling Agents vor Ort, das Engagement und die Kompetenz der Cargolux-Mitarbeiter sowie die Verpflichtung, die Serviceerwartungen der Kunden während des Transports zu übertreffen, haben zur Zertifizierung beigetragen.

 

Die GDP-Zertifizierung spielt eine Schlüsselrolle bei der Sicherung der Qualität und Integrität des Transports und der Verteilung von Humanarzneimitteln. "Die GDP-Zertifizierung stellt sicher, dass bei der Handhabung und dem Transport dieser sensiblen Fracht die besten Praktiken eingehalten werden." sagt Franco Nanna, Cargolux Director Global Logistics Services und zugleich Vorsitzender der „Time and Temperature Working Group“ bei IATA, dem internationalen Dachverband der Fluggesellschaften. "Neben den temperaturgeführten Zonen an Bord des Flugzeugs stellt diese Zertifizierung eine zusätzliche Sicherheit für unsere Kunden dar, deren Zufriedenheit unsere oberste Priorität ist.“

 

Im Mittelpunkt des GDP-Zertifizierungsprogramms stehen der Einsatz modernster Spezialgeräte, bewährte pharmazeutische Arbeitsverfahren und die kontinuierliche Verbesserung der pharmazeutischen Handhabungskompetenz. "Die Nachfrage nach Spezialtransporten von Pharmazeutika ist in den letzten Jahren stark gestiegen und das Spezialprodukt CV Pharma von Cargolux wird zunehmend nachgefragt. Das Marktinteresse für diese Produkte wächst in Südamerika und Afrika, obwohl der Großteil der Lieferungen immer noch von Europa nach Nordamerika, Nordostasien und in die Golfregion geflogen wird", sagt Stavros Evangelakakis, Global Product Manager für CV Pharma.

 

www.cargolux.com

Datum:
12.04.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Cargolux

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016