22. NOVEMBER 2017
logistik journal 5-2008 Ausgabe 5-2008
logistik journal

Auszüge aus dem Inhalt:
- »Wir sind näher am Kunden«
- »Wir wollen die Nr. 1 werden«
- Das Wachstum macht Pause
- »Jungheinrich ist gut aufgestellt«
- Starker Antrieb
- Darf’s auch etwas mehr sein?
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
logistik journal ist das interdisziplinäre Magazin für die logistische Prozesskette: von Beschaffung über Produktion bis hin zu Distribution und Entsorgung. Die Schwerpunkte der Reportagen, Interviews, Marktübersichten und Produkt-
berichte liegen auf den Themenbereichen Fördertechnik, Flurförderzeuge, Lager- und Kommissioniertechnik, Identtechnik, Transport-
logistik und Supply Chain Management.
» Zu den Mediadaten

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

»Wir sind näher am Kunden«
Markt - Was macht ein Unternehmen zum Weltmarktführer in seiner Branche? Håkan Dahllöf, President Toyota Material Handling Europe, gibt Antwort. Gesprächspartner: Michael Weilacher
   »  mehr...
 
Im Rahmen unserer langfristigen Strategie haben wir genug Möglichkeiten, Produktangebot, Distribution, Dienstleistungen und Ergebnisse weiter zu verbessern.«
Gordon Riske, Chief Executive Officer der Kion Group
»Wir wollen die Nr. 1 werden«
Interview - Mit den Marken Linde, Still und OM belegt die Kion Group Platz 2 im World Ranking der Staplerbauer. Das ist gut, für Gordon Riske aber nicht gut genug. Erklärtes Ziel des Kion- Chefs ist, die Nr. 1 zu werden. Gesprächspartner: Michael Weilacher
   »  mehr...
 
Über Jahre hinweg bewegte sich das Wachstum in der Staplerbranche nicht nur im grünen Bereich, sondern war zudem kräftig von der Sonne beschienen. Ebenso kräftig zogen die Verkäufe an. Nun aber ziehen in Westeuropa Wolken auf. In den USA regnet e schon länger. Neue Märkte aber legen weiter zu.
Das Wachstum macht Pause
Verkäufe - Rund 950.000 weltweit verkaufte Einheiten, gute Zuwachsraten. Die Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten waren 2007 in der Breite mehr als zufrieden. Auch 2008 war über weite Strecken ein gutes Jahr. Inzwischen aber trüben sich die Geschäftsaussichten der Staplerbauer in traditionell verkaufsstarken Regionen erkennbar ein. Die Folge: Stagnation auf hohem Niveau. von Michael Weilacher
   »  mehr...
 
»Jungheinrich ist gut aufgestellt«
Meinung - Jungheinrich kann stolze Ergebnisse vorweisen: mehr als zwei Milliarden Euro Jahresumsatz, Platz drei in der Weltrangliste mit den erfolgreichsten Staplerbauern. Vorstandschef Hans-Georg Frey sagt, wie’s weitergeht. Gesprächspartner: Michael Weilacher
   »  mehr...
 
Schnell, präzise, effizient und zuverlässig unterwegs: das »Quickstore«-Regalbediengerät von Beewen aus Siegen. Kleines Foto rechts: Lenze-Technologie im Schaltschrank des RBG und Lenze Synchron-Servomotoren der Reihe MCS.
Starker Antrieb
Lagerlogistik - Vollautomatische Regalbediengeräte stellen in der Logistik die optimale Nutzung des Lagers sicher. Das Haus Beewen, Spezialist für automatische Lager- und Materialflusssysteme, setzt zur Optimierung der RGB-Bewegungsachsen und bei der Antriebstechnik auf innovative Technologie von Lenze.
   »  mehr...
 
Maßarbeit mit Monsterkranen: Ein Teil des für Toho Tenax Europe bestimmten Thermoreaktors schwebt über dem bereitstehenden Tieflader.
Darf’s auch etwas mehr sein?
Praxis - 16 Meter lang, fünf Meter breit, vier Meter hoch – und das mal zwei: per Tieflader und Binnenschiff hat Logwin Road + Rail einen in zwei Teile zerlegten Thermoreaktor von Polen aus 1.000 km weit in den Raum Aachen transportiert.
   »  mehr...

Haben Sie Interesse an dieser Kommunikationsform?
 

Martin Brey, Anzeigenleiter logistik journalFalls Sie die Titelseite von logistik journal gerne als Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen nutzen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


Martin Brey
Anzeigenleiter logistik journal
Tel.: 08105/385373
E-Mail: m.brey@verlag-henrich.de

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

 

ANZEIGE