22. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Lenze hat die Lösung


Antriebstechnik

Lenze hat eine dezentrale Antriebslösung entwickelt, die speziell auf die Anforderungen der horizontalen Fördertechnik zugeschnitten ist.

Der Spezialist für Motion Centric Automation kombiniert mit dieser mechatronischen Lösung den Lenze Smart Motor mit der Getriebereihe g500. Der Wirkungsgrad von Lenze Smart Motor und Getriebe liegt bei mehr als 94 Prozent im gesamten Übersetzungsbereich, das steigert die Energieeffizienz der gesamten Maschine. Mit einer einzigen Variante von Motor und Getriebe sind variable Motordrehzahlen bei konstantem Drehmoment möglich, das macht viele der heute benötigen Varianten überflüssig. Der Lenze Smart Motor vereint das Einfache eines Netzmotors mit den Vorteilen einer elektronischen Antriebssteuerung. Elektronik und Software sind in den Antrieb integriert und bilden mit der Mechanik eine Einheit. Durch die frei einstellbare Drehzahl reduziert sich die Variantenvielfalt der Antriebe um bis zu 70 Prozent, da lediglich eine einzige Getriebemotor-Variante ausreicht. Ein aufwendiges Variantenmanagement entfällt, das verringert die notwendige Lagerhaltung beim Maschinenbauer und reduziert nachhaltig die Kosten. Das Bedienen ist per Smartphone und »Near Field Communication« möglich. Der Vorteil: Die Drehzahl des Motors lässt sich intelligent und passgenau in Drehmoment übersetzen. Durch Intelligenz im Klemmenkasten kann der Lenze Smart Motor flexibel Drehzahlen zwischen 500 bis 2.600 Umdrehungen in der Minute bei konstantem Drehmoment abdecken.

www.lenze.com

Ausgabe:
lj 04/2014
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Optimale Spannung mit Federelementen

Optimale Spannung mit Federelementen

Universal- Druckstücke, deren Federkraft zur Arretierung, Positionierung oder einfach zum Klemmen eingesetzt werden kann. » weiterlesen
Kraftstofffilter von Bosch schützen moderne Hochdruck-DieseI-Einspritzsysteme

Kraftstofffilter von Bosch schützen moderne Hochdruck-DieseI-Einspritzsysteme

Moderne Hochdruck-Einspritzsysteme wie das Common Rail haben Diesel-Fahrzeuge immer sparsamer, leistungsfähiger, agiler und umweltschonender gemacht. » weiterlesen
Farbechte Kabel für den Außeneinsatz

Farbechte Kabel für den Außeneinsatz

Mit farbechten Mantelmischungen bricht LEONI Special Cables (LSC) ab sofort die Dominanz von Schwarz bei Kabeln für den Ourdoor-Einsatz. » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE