21. JANUAR 2018

Themenvorschau 01/2018

 

Ausgabe zu der Messe:

 

 

 

 

Die Realität ist längst digital

 

Manchmal wundert man sich dann doch. Im Zuge der schwierigen Regierungsbildung in Deutschland mahnen einflussreiche Parlamentarier, die Politik dürfe den Bürger auf dem Weg in die Digitalisierung nicht allein lassen. Ein großer Teil der Bevölkerung habe nämlich Angst vor dem, was ihm da blühe. Sei doch alles noch ziemlich neu das Ganze. Und wer blicke da schon durch? Teile der Volksvertretung offenbar nicht: Sie leben, wie es scheint, in einem Paralleluniversum und haben die bundesdeutsche Wirklichkeit nicht wirklich im Blick, oder nutzen weder S- noch U-Bahn, weder Tram noch Bus. Überall dort nämlich, also mitten im Alltag, ist – dem Smartphone sei Dank – das digitale Leben längst angekommen. Vom Shopping vor dem heimischen PC ganz zu schweigen. Und die gute alte Glotze wird nach und nach vom Smart-TV abgelöst. Weite Teile der Politik aber fürchten, der Weg in die Zukunft könne den Normalbürger ängstigen, was zeigt, dass viele Politiker sehr viele Bürger unterschätzen, und das gilt nicht nur fürs Private. Auch im Beruf leben die meisten von uns längst in digitalen Umfeldern – in der (Online-)Apotheke ebenso wie in der Autowerkstatt, in der Produktion ebenso wie in der Logistik. Apropos: Logistik ohne digitale Prozesse ist schon jetzt, also nicht erst in irgendeiner diffusen Zukunft, unvorstellbar. Dieser Tatsache muss eine logistische Fachzeitschrift Rechnung tragen. Und so berichtet das logistik journal in jeder seiner Ausgaben neben der analogen Logistik – ein Lkw fährt von A nach B – auch über die digitale Entwicklung unserer Branche. Eine journalistische Vorgehensweise, die ganz sicher auch Ihrem Unternehmen nutzen kann. Sie sind interessiert? Prima, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

 


 
• Erscheinungstermin: 05.03.2018  
• Anzeigenschluss: 09.02.2018
• Druckunterlagenschluss: 09.02.2018
 


Verpassen Sie nicht Ihre Chance und fordern Sie am besten noch heute Ihr individuelles Angebot an:

Martin Brey
logistik journal
Leitung Media Sales  

Tel.: 08105/3853-73
m.brey@verlag-henrich.de
 

Jürgen Fellner
logistik journal
Media Sales  

Tel.: 08105/3853-96
j.fellner@verlag-henrich.de
 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

 

ANZEIGE