Justin Lancaster, Commercial Director bei Air Charter Service, betont: „Bislang war unser Büro in Hongkong für Australien zuständig. In den vergangenen Jahren ist es gelungen, von dort aus einen starken Kundenstamm aufzubauen. Jetzt war es an der Zeit, mit einer Niederlassung vor Ort präsent zu sein. Damit können wir Bestandskunden noch besser betreuen und zugleich neue Kunden direkter ansprechen.“

ANZEIGE

Leiten wird das Sydney-Büro Paul Cook, der bereits seit 2009 für ACS tätig ist. Zu seinem neu formierten Team gehören neben einer Reihe erfahrener Charter-Broker aus anderen Niederlassungen auch Mitarbeiter aus der Region, die in den vergangenen sechs Monaten im ACS-Hauptsitz in London sowie in der Hongkong-Niederlassung intensiv geschult wurden.

Bereits im vergangenen Jahr wurde die australische Website www.aircharterservice.com.au freigeschaltet, die laut Lancaster bereits gut angenommen wird. Er erhofft sich daher einen positiven Start.