Auch wenns eng wird

Flurförderzeuge

Combi-WR4 heißt das neueste und kleinste Modell von Combilift, das auf der Logimat als besondere Attraktion gezeigt wird (Halle 6, Stand 261).

14. Februar 2014

Es ist der erste multidirektionale handgeführte Deichselstapler des irischen Herstellers. Seine Stärke hat das Gerät, wenn es eng wird: Das Hinterrad kann mittels Knopfdruck auf dem Mehrstellungsdeichselkopf parallel zum Rahmen gedreht werden. So bleibt der Bediener an der Seite des Combi-WR4 statt zwischen Gerät und Regal. Die Frontsicht ist damit besser und das Arbeiten sicherer. Der Deichselstapler arbeitet bis zu einer Höhe von 4,2 m und hat eine Tragfähigkeit von 1.450 kg. Weitere Ausstattungsmerkmale: elektronische Steuerung, Pantograph und Seitenschieber.

www.combilift.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2014