Auftrag als Generalunternehmer

Swisslog erhält Grossauftrag von HCF

04. März 2009

Hangzhou Cigarette Factory, ein führender Zigarettenproduzent in China, hat Swisslog mit dem Design und der Implementierung einer neuen Produktionsanlage mit hoch automatisierten Logistikprozessen beauftragt. Das Volumen des Auftrags, den Swisslog als Generalunternehmer ausführen wird, beträgt rund MCHF 22.

Als Generalunternehmer wird Swisslog für das Design und die Umsetzung der neuen Anlage verantwortlich sein. Diese wird in Hangzhou erstellt, rund 175 km südwestlich von Shanghai. Die Logistik für den Produktionsprozess des geschnittenen Tabaks beinhaltet den Transport und die Lagerung der Tabakblätter sowie deren Mischung, die spezifisch pro Marke erfolgt. Sie umfasst weiter zwei Hochregallager mit insgesamt mehr als 10 000 Palettenstellplätzen. Swisslog wird sowohl die eigenen Softwareprodukte WarehouseManager und AutomationManager als auch ihre Fördertechnik und Regalbediengeräte implementieren. Zudem wird sie für die Integration aller lager- und fördertechnischen Systeme sowie der Steuerungen verantwortlich sein.