Ausgabe 05/2018

Ausgabe 05/2018

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Interview – Kion-CEO Gordon Riske über Digitalisierung in der Intralogistik, die Zukunft der Globalisierung und seine Rolle als Führungskraft
  • Die Liste – Die renommierte „logistik journal“-Weltrangliste Flurförderzeuge zeigt, wie das Geschäftsjahr 2017 für die Hersteller gelaufen ist
  • Stimmen der Hersteller – In unserer weltweiten Marktumfrage sagen die Hersteller, wie sie die Lage einschätzen
  • Interview – Jungheinrich Chef Hans-Georg Frey sieht sein Unternehmen gut aufgestellt
  • Interview – Wie Toyota Material Handling die Situation in Europa beurteilt, sagt Firmenlenker Matthias Fischer

Auszüge aus dem Inhalt

»Auch der Chef ist ein normaler Mitarbeiter«
Toyota Material Handling Europe — 08.10.2018

»Auch der Chef ist ein normaler Mitarbeiter«

Matthias Fischer leitet Toyota Material Handling Europe seit 2012. Wo er sein Unternehmen in zehn Jahren sieht, was ihm als Führungskraft wichtig ist und ob die Messe Cemat eine Zukunft hat, sagt er im Gespräch mit »logistik journal«.

Der Sicherheits-Dreiklang
Sicherheitsforum — 08.10.2018

Der Sicherheits-Dreiklang

Wenn weniger Menschen in der Intralogistik zu Schaden kommen sollen, muss der Dreiklang aus Technik, Prozess und Mensch stimmen. Auf dem Sicherheitsforum von Linde Material Handling in Aschaffenburg diskutierten Experten über die verschiedenen Aspekte des Themas.

Arbeiten ohne Grenzen
Arbeitsplatzsysteme — 08.10.2018

Arbeiten ohne Grenzen

Qualifiziert, motiviert und trotzdem arbeitslos. Für behinderte Menschen ist das oft Realität. Dabei braucht es nicht viel, um Arbeitsumgebungen behindertengerecht zu gestalten, berichtet Item.

Die Reederei-Flotte aus Hyundai-Staplern
Großbritannien — 08.10.2018

Die Reederei-Flotte aus Hyundai-Staplern

Zwanzig Gabelstapler von Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) sind bei der Reederei Scotline im Einsatz. Sie transportieren Holz- und Betonprodukte.

08.10.2018

Nachgefragt bei Dr. Henry Puhl

Dr. Henry Puhl ist Vorsitzender der Still Geschäftsführung. Bevor Puhl 2016 die Unternehmensleitung bei Still übernahm, war er Mitglied der Konzernleitung des Landtechnik-Herstellers Claas sowie Leiter des Geschäftsfeldes Getreideernte.

Die Umbau-Alternative
Flurförderzeuge — 08.10.2018

Die Umbau-Alternative

Gelenkstapler statt Lagerumbau: Der Medizintechniker Getinge hatte mit Platzproblemen an seinem Standort in Deutschland zu kämpfen. Die Lösung brachte ein Gelenkstapler von Aisle Master.

Im Einsatz unter den Alpen
Krantechnik — 08.10.2018

Im Einsatz unter den Alpen

Ein 27 Kilometer langer Eisenbahntunnel in Österreich: Beim Tunnelbau helfen Elektrokettenzüge von Stahl CraneSystems.

Gute Zahlen, gute Stimmung
Zahlen und Marktumfrage — 08.10.2018

Gute Zahlen, gute Stimmung

Wie lief das Geschäftsjahr 2017 – und wie geht es 2018 und 2019 weiter? Welche Trends sehen die Hersteller von Flurförderzeugen am Markt? Die große »logistik journal«-Marktbefragung liefert Antworten.

»Europa ist nach wie vor der stärkste Markt«
Kion Group — 08.10.2018

»Europa ist nach wie vor der stärkste Markt«

Neue Strategie, neue Herausforderungen: Der Chef der Kion Group, Gordon Riske, sagt im Interview, was ihn als Firmenlenker ärgert und warum es keine Alternative zu offenen Märkten gibt.

Mensch statt Algorithmus
Interview — 08.10.2018

Mensch statt Algorithmus

Über die überraschend hohe Bedeutung zwischenmenschlicher Beziehungen für die Sicherheit in der Supply Chain hat »logistik journal« mit Christian Durach von der ESCP Europe Berlin gesprochen.

Mobile Systemlösung
Hebe- und Handhabungssystem — 08.10.2018

Mobile Systemlösung

Ein Schlüsselfaktor für die Umsetzung des One-Piece-Flow-Prinzips in der Baugruppen-Montage ist der Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme.

Gestalterin der Zukunft
Gastkommentar — 08.10.2018

Gestalterin der Zukunft

Logistik ist wie ein Eisberg, bei dem lediglich dessen Spitze aus dem Meer ragt. Der weit größere Teil befindet sich unterhalb des Meeresspiegels und ist unsichtbar.

Alles funkt
Technologie — 08.10.2018

Alles funkt

Die neue Funktechnik LPWAN macht es möglich, Gegenstände zu vernetzen – billig, über große Distanzen und mit wenig Stromverbrauch. Sie könnte die Grundlage für das Internet of Things (IoT) sein.

Wieselflink: Fahrerlos auf dem Logistikhof
Fahrerloser Transport — 08.10.2018

Wieselflink: Fahrerlos auf dem Logistikhof

Jetzt wird es vollautomatisch bei DB Schenker: Der Logistikdienstleister erprobt in Nürnberg den Einsatz eines sich vollkommen autonom bewegenden »Wiesels« von Kamag.

Kartoffeln, Ketchup und agile Konzepte
Automatisierung — 08.10.2018

Kartoffeln, Ketchup und agile Konzepte

Der Feinkosthersteller Wernsing hat seinen Automatisierungsgrad in Produktion und Logistik durch die Implementierung eines fahrerlosen Transportsystems erhöht.