Ausgezeichnete Leistungsträger

Produkte (PdM)

Elektro-Niederhubwagen - Die Premia-ES-Serie, neue Niederhubwagen von Mitsubishi für Lasten zwischen 1,6 und 2,0 Tonnen, stehen für eine durchdachte Konstruktion und hohe Wirtschaftlichkeit. Auch eine strenge Jury ist von der Qualität der Geräte überzeugt. Sie verlieh den Mitsubishi-Hubwagen den begehrten Red Dot Design Award.

02. Oktober 2012

Eine nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltete Deichsel gewährleistet die einfache Bedienbarkeit des Premia ES und erhöht somit die Produktivität von Mensch und Maschine. Die seitlichen Hebel für das Heben und Senken von Gabel und Last lassen sich auch mit Handschuhen leicht handhaben.

Programmierbare Parameter wie Beschleunigung, Endgeschwindigkeit und Bremsverhalten sorgen für hohe Flexibilität und ermöglichen die Anpassung des Premia ES an die Fähigkeiten des jeweiligen Bedieners.

Daten & Fakten

Die Premia-ES-Elektro-Niederhubwagen des Herstellers Mitsubishi für Lasten von 1,6 bis 2,0 Tonnen konnten sich bei den Red Dot Awards gegen starke Konkurrenz durchsetzen. 4.515 Vorschläge lagen der international besetzten Expertenjury in diesem Jahr vor.

Als besonderes Merkmal der elektrisch betriebenen Niederhubwagen hebt Mitsubishi unter anderem die Hubhöhe von 200 mm hervor.

Das geschlossene Chassis schützt sämtliche Bauteile bzw. Baugruppen bestmöglich vor Schmutz und Staub und reduziert dadurch gleichzeitig vorzeitigen Verschleiß.

Die Lebensdauer der Premia-ES-Geräte wird zusätzlich durch ein Design erhöht, das die elektrischen Komponenten vor Nässe bewahrt.

Erschienen in Ausgabe: 05/2012