Insbesondere die Hersteller von Lagersystemen und Flurförderzeugen setzen seit vielen Jahren auf das Know-how und die Erfahrung des Unternehmens. Aus gutem Grund: Bei der Konstruktion von Profilen für Unternehmen aus diesen Bereichen ist nicht nur die tiefgreifende Kenntnis logistischer Anforderungen gefragt. Die Profile müssen auch extremen Belastungen standhalten. Hoesch Schwerter Profile sorgt dafür, dass diese Anforderungen stets erfüllt werden. Dafür nutzt das Unternehmen ebenso moderne wie wirtschaftliche Verfahren: material- und arbeitszeitsparende, endkonturnahe Querschnittgebung; Schweißen, Richten, Schleifen etc. entfallen; Herstellverfahren sind Warmwalzen, Warmstrangpressen und Kaltziehen.

ANZEIGE

www.hoesch-profile.com