Axxom und Wassermann vereinbaren Technologiepartnerschaft

Die beiden Münchner Unternehmen kooperieren im Bereich Logistik- und Produktionssoftware

29. April 2011

Die Axxom Software AG und die Wassermann AG sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Im Rahmen der Vereinbarung werden beide Unternehmen bei Software für Produktionsplanung, Supply Chain Management und Logistikoptimierung ihre Kompetenzen bündeln. Dazu wird Axxom neben der eigenen Lösung ORion-PI® in bestehenden Installationen die wayRTS-Technologie von Wassermann als gemeinsame Plattform im Bereich Produktionsplanung und Supply-Chain-Steuerung nutzen.

Für Personaleinsatzplanung und Netzwerkoptimierung wird die Software ORion-PI® zum Einsatz kommen.

„Wir sind glücklich, durch die Zusammenarbeit mit der Wassermann AG einen der führenden Anbieter für Supply-Chain-Management- und Produktionssoftware als Partner gewonnen zu haben“, erklärt Rabea Böhme, Vice President Sales & Marketing und verantwortlich für das Partnergeschäft bei der Axxom Software AG. „Zudem ist die Kooperation eine Triple-Win-Situation für alle Beteiligten. Denn beide Partner profitieren von den Stärken des jeweiligen anderen und auch für die Kunden ergeben sich deutliche Vorteile durch die Bündelung der Kompetenzen.“

Axxom und Wassermann haben festgestellt, dass sich ihre Lösungen ergänzen und in Kundenprojekten gemeinsam das Optimierungspotenzial bei der Planung von Supply-Chain- und Logistik-Aufgaben steigern. Die wayRTS-Technologie wird daher als gemeinsame Plattform für Produktionsplanung und Supply-Chain-Steuerung das Lösungsportfolio von Axxom erweitern, während ORion-PI® vor allem der Personaleinsatzplanung und Netzwerkoptimierung dient. Die Wassermann AG kann jetzt in ihren Beratungsprojekten auf die Software von Axxom zurückgreifen und sie auch vermarkten.