Besser lagern mit Lösungen von Klinkhammer

Produkte

Lagerlogistik - Der Nürnberger Intralogistikspezialist Klinkhammer präsentiert mit dem Satellitenfahrzeug Kulan 500 eine Lösung für höhere Lagerdichte.

14. Mai 2009

Das intelligente Fahrzeug wird im Mischbetrieb eingesetzt und kann sowohl Europaletten als auch Düsseldorfer Paletten transportieren. So entfallen auf der einen Seite die bisherigen Trägerpaletten, auf der anderen Seite zahlreiche Umpackvorgänge. Das spart Zeit und reduziert Kosten. Zudem kann durch den Kulan 500 eine sehr hohe Lagerdichte erreicht werden – im Idealfall ist die Anzahl der zu lagernden Artikel doppelt so hoch wie zuvor. Die Nutzlast pro Palette beträgt 500 bzw. 1.000 Kilogramm bei einer Lastmittelgröße von maximal 1.200 x 800 Millimetern. Der Kulan 500 fährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde.

Erschienen in Ausgabe: 03/2009