Bitos Box ausgezeichnet

Die Bitobox EQ wurde mit dem pro-K award 2016 ausgezeichnet. Mit der Klappbox hat Bito-Lagertechnik einen besonders innovativen und ergonomischen Klappbehälter entwickelt, der viele Aufgaben in unterschiedlichen Branchen besonders gut erfüllt.

09. Februar 2016

Damit hat er schon verschiedene Fachjurys überzeugt: Die robuste Bitobox hat seit der Markteinführung den begehrten Handling Award 2015 sowie den renommierten Preis des tschechischen Verpackungswettbewerbs „Obal roku“ erhalten. Nun gehört der revolutionäre Behälter auch zu den Gewinnern des pro-K award 2016.

Dieser bereits seit 1979 veranstaltete Branchenwettbewerb prämiert die besten Produkte aus Kunststoff. Die Juroren aus Industrie, Design und Fachpresse legen bei ihrer Bewertung das Hauptaugenmerk auf innovative Ideen, Kreativität und funktionale Eigenschaften. Insgesamt konnten sich so 19 Lösungen in verschiedenen Kategorien vor der Fachjury behaupten. Bito überzeugte mit der neuen Bitobox in der Rubrik Lager-& Transportsysteme. Die Preise wurden im Intercontinental Hotel in Frankfurt a.M. auf der pro-K award night übergeben.

Der Komplettanbieter für Lager- und Betriebseinrichtungen bietet die neue Bitobox mit dem Grundmaß 600 x 400 Millimeter in den Höhen 285 und 320 Millimeter an. Beide Varianten können einen Inhalt von 20 Kilogramm aufnehmen, mit Doppelboden ausgerüstet sogar bis zu 50 Kilogramm. Die Auflast beträgt 180 Kilogramm. Der Lagerspezialist hat bei diesem Behälter den Fokus klar auf den Anwender gerichtet und in Zusammenarbeit mit Arbeitswissenschaftlern des IAD (Institut für Arbeitswissenschaft der Technischen Uni Darmstadt) eine optimale Handhabung sichergestellt. Der Mitarbeiter kann zum Beispiel die Seitenwände ganz einfach mit einer innovativen Wippe entriegeln – ohne sich dabei die Finger einzuklemmen, wie das bei vergleichbaren Produkten oft der Fall ist. Denn er kann die Verriegelung sowohl mit Daumen als auch Handballen lösen. Mit dem Handballen erfolgt diese Tätigkeit wesentlich ermüdungsfreier und weniger belastend.

Auf Wunsch kann die Bitobox mit einem Klappdeckel ausgestattet werden, der sich sicher verplomben lässt. Optional erhältlich ist zum Beispiel ein Schwenkgriff. Damit kann der Lagerarbeiter oder Zusteller die Box auch bei geschlossenen Seitenwänden bequem tragen. Der Behälter ist zudem äußerst platzsparend: Im leeren Zustand lässt sich die Bitobox zusammenklappen und reduziert so ihr Volumen um 75 Prozent.

Die Bitobox EQ tritt noch in weiteren Wettbewerben an – auf die Resultate darf man gespannt sein.