Recycling

Cabka-IPS nominiert

Cabka-IPS und Drankenpallet Beheer Nederland wurden für den renommierten Plastics Recycling Awards Europa 2019 für die DPB Pooling Palette in der Kategorie Best Recycled Plastic Packaging Product nominiert. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 11. April, dem zweiten Tag der Plastics Recycling Show Europe, die im RAI Amsterdam stattfindet.

22. März 2019
Cabka-IPS nominiert
Die BPP i9 ist speziell für den Einsatz in der Getränkeindustrie konzipiert. (Bild: Cabka)

Die DPB Pooling Palette ist ein hochwertiger Ladungsträger aus über 98 Prozent recycelten Kunststoffen aus Europa. Dranken Pallet Beheer Nederland (DPB), der gemeinsame Palettenpool für niederländische Getränkehersteller und Brauereien, ersetzte mehr als 700.000 ihrer Holzpaletten, mit denen hohe Wartungs- und Transportkosten verbunden waren, durch dieses Modell von Cabka-IPS. Das intelligente Design berücksichtigt den gesamten Lebenszyklus: Wenn die Palette nicht mehr verwendbar ist, kann sie zur Herstellung neuer Paletten recycelt werden.

Die BPP i9, die DPB Pooling Palette, erfüllte alle Anforderungen des DPB. Die Kunststoffpalette fügt sich nahtlos in die bestehenden Lager- und Transportsysteme ein. Sie wiegt nur 25 Kilogramm und ist damit 15 Kilogramm leichter als eine Holzpalette. Dies erleichtert die tägliche Handhabung und führt zu einer deutlichen Reduktion von CO2-Emissionen. Darüber hinaus wurden Verbesserungen in Bezug auf Ladungssicherung und Arbeitssicherheit vorgenommen: Rutschfeste Streifen, Gummiblöcke und Ösen sichern das Transportgut und verhindern ein Verrutschen der Palette. Der wichtigste Vorteil der BPP i9 ist die stabile Konstruktion der Paletten – die Bruchrate sank von 25 auf 6 Prozent, die hohe Nutzungsqualität sorgt für eine sehr lange Lebensdauer zur Maximierung der Ressourcen. Im Palettenpool der DPB sind inzwischen insgesamt 530.000 Paletten erfolgreich im Einsatz.

Cabka Group GmbH

Wintersteinstr. 22

10587 Berlin