Chemion bietet Service nach Maß

Special

Dienstleister - Der Gefahrgut-Spezialist Chemion zeigt, wie in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kunden maßgeschneiderte Logistiklösungen entstehen, bei denen Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit miteinander vereinbar sind.

10. Juni 2011

Gerade in der Gefahrgut-Logistik sind fundierte Fach- und Prozesskenntnisse erforderlich, um innovative und zukunftstaugliche Lösungen entwickeln zu können. Davon ist Ralf Thiesen, Leiter Marketing Vertrieb bei Chemion Logistik, fest überzeugt und: »Auch in puncto Beratung ist Kompetenz gefragt. Denn jedes Leistungspaket muss exakt auf die individuelle Situation des Kunden zugeschnitten sein und idealerweise mehrere Leistungsbereiche miteinander verknüpfen.« Genau hier sieht Chemion als Anbieter von Kontraktlogistiklösungen mit Spezialisierung auf dem Gebiet der Chemie-Logistik seine Kompetenz. Gerade die Erfahrung im Gefahrgut-Handling ist es, auf deren Basis der Dienstleister Gesamtkonzepte entwickeln kann, die nicht an den Grenzen eines Leistungs- oder Produktbereichs enden.

Neue Handlungsoptionen

Wird nicht der Transportprozess allein betrachtet, sondern werden auch jene Leistungen mit in die Optimierungsüberlegungen einbezogen, die am Standort vor oder nach dem Transport stattfinden, eröffnet das oft neue Blickwinkel. Denn: Die Betrachtung der gesamten Leistungskette kann neue Ansätze und Handlungsoptionen aufzeigen. Werden zum Beispiel Be- und Entladung, Rangiertätigkeiten und expeditionelle Abwicklung in den Prozess des Bahntransports integriert und alle Leistungen aus einer Hand gesteuert, führt das zu einem effizienten Schnittstellen-Management und zu einem deutlich reduzierten Koordinationsbedarf beim Kunden. Auch beim Thema Transportplanung zeigt Chemion, wie vergleichsweise kleine Änderungen zu beeindruckenden Ergebnissen führen können. Wenn die Planung von Transporten frühzeitiger vorgenommen wird als üblich und Bestellungen damit früher erfolgen können, werden durch die längere Vorlaufzeit der Transporte Bündelungen oder die Nutzung alternativer Verkehrsträger möglich. Denn ist die Geschwindigkeit nicht mehr der alles entscheidende Faktor beim Transport, entfällt häufig die Notwendigkeit, den Transfer der Güter im Spotverkehr über die Straße abzuwickeln. Stattdessen können Bahn- oder Schiffstransporte attraktive Alternativen sein.

Zweifacher Mehrwert

Bei solchen Lösungen zeigt sich: Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit stehen sich nicht diametral gegenüber. Mit dem Ziel der Prozessoptimierung können durchaus Lösungen entwickelt und umgesetzt werden, die sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch unter Umweltaspekten einen Mehrwert bieten.

Eine ganzheitliche Betrachtungsweise und integrierte Gesamtkonzepte sind auch bei der Beschaffungslogistik wesentliche Erfolgsfaktoren. Daher unterstützt Chemion Unternehmen beim Import von Waren in die Europäische Union und begleitet sie von der Entgegennahme der Produkte in Überseehäfen über Zwischenlagerung, Veredelung und Konfektionierung bis hin zur Weiterverteilung an den Empfänger. Auf der letzten Meile erbringt der Dienstleister selbst physische Leistungen. Dabei ist die Infrastruktur der Chempark-Standorte ein wichtiger Aspekt. Ralf Thiesen: »Um für Unternehmen die Importabwicklung durchgängig organisieren und ein professionelles Handling der Waren an jedem Punkt der Supply Chain gewährleisten zu können, arbeitet Chemion mit kompetenten Partnern aus Spezialgebieten zusammen.« Die Konsequenz: Unternehmen erhalten bei ihrer Beschaffungslogistik einen individuellen Komplettservice, bei dem die verschiedenen Einzelleistungen zentral gesteuert werden. Zudem können sie das leistungsstarke Netzwerk Chemions für ihre Zwecke nutzen.

Starke Kundenorientierung

Die Kundenorientierung verbessern und gemeinsam mit dem Kunden erfolgreich sein – das ist das Motto, unter das Chemion gleich zwei Projekte gestellt hat. »Transparenz bei Verträgen, Leistungspaketen und Abläufen hat sowohl für das Geschäft des Kunden als auch für das des Dienstleisters einen hohen Stellenwert«, weiß Ralf Thiesen, denn: »Angesichts einer zunehmenden Komplexität in der Logistik und der hohen Dynamik der Märkte sind Unternehmen und Dienstleister gleichermaßen herausgefordert, schnelle Entscheidungen zu treffen und ihr Geschäft weiterzuentwickeln.«

Hohe Transparenz

Vor diesem Hintergrund hat Chemion ein Kundenportal aufgesetzt, das beim Kunden hinsichtlich der bezogenen Services und der Prozesse für Transparenz sorgt und zudem tagesaktuelle Auswertungen ermöglicht. Egal wo und wann Unternehmen es wünschen, können sie sich mittels Kennwort in das Portal einloggen und beispielsweise in den Bereichen Containerlogistik und Transport neue Aufträge erteilen. Anhand von Behälter- bzw. internen Sendungsnummern lassen sich die Bestände von Containern checken und deren Bewegungen in den Werken sowie der Status von Post-/KEP-Sendungen an den Chempark-Standorten nachvollziehen. Ralf Thiesen: »In diesem Jahr werden wir das Portal kontinuierlich weiterentwickeln und neue Funktionalitäten integrieren, bis in der letzten Ausbaustufe das gesamte Dienstleistungsspektrum von Chemion abgedeckt sein wird.«

Ein Service, mit dem der Kunde von A bis Z zufrieden ist, setzt die durchgängige Ausrichtung von Leistungen auf die Bedürfnisse des Kunden voraus. Vor diesem Hintergrund befassen sich seit Mitte 2010 gut 160 Chemion-Mitarbeiter im Rahmen mehrtägiger Fortbildungen mit dem Thema Service. Grundlage des Trainingskonzepts, das Chemion mit einem externen Institut entwickelt hat, ist eine Kundenzufriedenheitsanalyse.

Proaktive Betreuung

Die Analyse hatte aufgezeigt, an welchen Stellen der Prozessketten Optimierungspotenziale bestehen, und so Anstöße für die inhaltliche Ausrichtung der Fortbildung geliefert. In zehn Gruppen erarbeiten die Chemion-Mitarbeiter nun anhand von praxisnahen Beispielen und unter Einbeziehung diverse Optionen, wie die Kundenbetreuung noch proaktiver gestaltet werden kann.

Daten & Fakten:

- Chemion Logistik deckt das gesamte Spektrum logistischer Services in der Chemie- und chemienahen Industrie ab.

- Spezialisiert auf den Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen stellt Chemion Equipment und Infrastruktur bereit und bietet Lager-, Umschlag-, Transport- und andere Services an.

Erschienen in Ausgabe: 03/2011