Dachser baut Standort Gersthofen aus

Investitionen in Umschlaghalle und ein Hochregallager

10. April 2007

Bei Dachser in Gersthofen stehen die Zeichen weiterhin auf Expansion. Die derzeit 218 Mitarbeiter werden im nächsten Jahr von etwa vierzig neuen Kolleginnen und Kollegen verstärkt. Die steigende Nachfrage erfordert den Ausbau der Umschlaghalle und der Warehousing-Kapazitäten für rund 16 Millionen Euro. Es entsteht ein neues Hochregallager mit 32.000 Palettenstellplätzen. Das bestehende Umschlaglager wird um 1.375 Quadratmeter auf dann 7.250 Quadratmeter erweitert und über 90 Rampentore verfügen. Mit Abschluss der Baumaßnahmen Ende 2007 und im Zuge der Standortoptimierung werden die Lager in Derching und in der Eberlestraße, Augsburg, auf dem Gelände der Niederlassung zusammengefasst.