Dachser eröffnet Logistikzentrum Hegau-Bodensee

Investition von 23 Millionen Euro schafft mittelfristig neue Arbeitsplätze

28. Juli 2009

Der international tätige Logistikdienstleister Dachser hat am Samstag, 18. Juli, sein neues Logistikzentrum Hegau-Bodensee offiziell eröffnet. Das Familienunternehmen investierte 21 Millionen Euro in den Ausbau der Niederlassung in Steißlingen sowie zwei Millionen Euro in den Ausbau des Warehouses in Singen. Mittelfristig schafft der Logistikdienstleister rund 30 neue Arbeitsplätze. Zu Gast waren unter anderem Landrat Frank Hämmerle, der Bürgermeister der Gemeinde Steißlingen, Arthur Ostermaier, die Landtagsabgeordnete Veronika Netzhammer (CDU), die Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae (Bündnis 90/Grüne), Andreas Jung (CDU), Peter Friedrich (SPD), und Dachser-Geschäftsführer Michael Schilling.

Das neue Logistikzentrum Hegau-Bodensee hat bereits im April seinen Betrieb aufgenommen. Die Niederlassung entstand auf einem 96.000 Quadratmeter großen Grundstück im Industriegebiet Hard-Süd der Gemeinde Steißlingen.