Dachser gründet Seefracht-Niederlassung bei Rotterdam

Logistisches Gesamtpaket aus Landverkehren, Luft- und Seefracht- sowie Warehousing-Lösungen nun auch in den Niederlanden

16. September 2010

Gemeinsam mit dem Joint Venture-Partner Seacon hat das Geschäftsfeld Dachser Air & Sea Logistics ein Seefracht-Büro in Waddinxveen nahe Rotterdam eröffnet. Damit wickelt der international tätige Logistikdienstleister Dachser ab sofort auch weltweite Seefrachten aus und in die Niederlande ab.

Mit der Gründung des neuen Seefracht-Büros bietet Dachser seinen Kunden nun auch in den Niederlanden ein logistisches Gesamtpaket aus Landverkehren, Luft- und Seefracht- sowie Warehousing-Lösungen. Mit seinem Geschäftsfeld Dachser European Logistics ist der Logistikdienstleister bereits seit 2007 in Waddinxveen präsent. Von hier aus wird Dachser ab sofort auch die interkontinentalen Seefrachtsendungen seiner Kunden abwickeln. Der Standort liegt nur 25 Kilometer entfernt von Rotterdam, einem der größten Seehäfen der Welt, und bietet ausreichend Lagerkapazitäten, um etwa auch Kontraktlogistik-Lösungen anzubieten. „Dachser verfügt in Waddinxveen über ein mehr als 7.000 Quadratmeter großes Umschlaglager und 12.000 Quadratmeter Warehouse-Fläche“, erklärt Jan Willem Das, Niederlassungsleiter Dachser Air & Sea Logistics in Waddinxveen.

Dachser Air & Sea Logistics hat 2008 gemeinsam mit dem niederländischen Logistikdienstleister Seacon das Joint Venture Dachser Netherlands Air & Sea Logistics B.V. gegründet. Beide Partner sind zu jeweils 50 Prozent beteiligt. Zunächst konzentrierte sich das Unternehmen ausschließlich auf die interkontinentalen Luftfrachtverkehre.