Dachser investiert 26 Millionen Euro

Dachser UK investiert in einen Neubau in Brackmills Industrial Estate bei Northampton. Die neuen Gebäude ersetzen die bestehende Anlage in Northampton, die wegen des starken Wachstums der Landesgesellschaft ihre Kapazitätsgrenze erreicht hat.

25. April 2013

Die neue Niederlassung im Industriegebiet südlich von Northampton verfügt über eine Fläche von 66.000 Quadratmeter und bietet Platz für eine 6.000 Quadratmeter große Umschlaghalle, ein 10.500 Quadratmeter großes Warehouse und ein zweistöckiges Bürogebäude. Insgesamt bedeutet der Umzug in die neue Anlage eine Vergrößerung um 65 Prozent für Kontraktlogistikdienstleistungen sowie Value Added Services, im Bereich Umschlag verdoppelt sich die Kapazität sogar. Die neue Niederlassung verfügt über die neuesten technologischen Entwicklungen und soll Anfang 2014 in Betrieb gehen. Dachser investiert 26 Millionen Euro.

„Die Investition in unsere neue Niederlassung bei Northampton ist ein klares Zeichen für unser langfristiges Engagement und unterstreicht unsere Wachstumspläne in Großbritannien“, erklärt Nick Lowe, Managing Director Dachser UK. „Da wir weiterhin mit Wachstum rechnen und strategisch denken, planen wir in einem zweiten Schritt eine Erweiterung der Umschlaghalle“, so Lowe weiter. Der neue Standort im Industriegebiet bei Northampton liegt verkehrsgünstig und erlaubt, mittelfristig neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Insgesamt beschäftigt Dachser UK 291 Mitarbeiter. Neben der Niederlassung in Northampton hat Dachser in Großbritannien zwei weitere Niederlassungen in Dartford und Rochdale. Ein weiteres Verkaufsbüro hatte der Logistikdienstleister erst kürzlich in Reading eröffnet.