Dachser investiert 26 Millionen Euro in Neuss

Älteste Niederlassung wird zukunftsfähig ausgebaut

04. August 2009

Dachser investiert auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und baut seine Niederlassung in Neuss zu einem modernen Standort aus. Bis Ende 2009 errichtet Dachser ein 4.500 Quadratmeter großes Verwaltungsgebäude. Im Frühjahr 2010 wird eine 10.500 Quadratmeter große Umschlaghalle für Industriegüter in Betrieb genommen. Das Dachser-Gelände wird dann insgesamt 110.000 Quadratmeter umfassen.