Fördertechnik

Demag Kran bei Radek Malina

Der tschechische Krandienstleister Radek Malina hat mit einem Demag AC 100–4L All-Terrain-Krans seine Flotte um ein weiteres modernes Einsatzgerät erweitert.

05. September 2019
Demag Kran bei Radek Malina
V. l.: Peter Lesko (Radek Malina), Oldrich Shromadzil (ISOS Trade), Andreas Schramm (Demag Mobile Cranes), Radek Malina & Nela Jaklova (Radek Malina), und Marek Shromadzil (ISOS Trade). (© Demag)

„Wir haben uns für den AC 100–4L vor allem wegen seines 60 Meter langen Hauptauslegers und seiner kompakten Bauweise entschieden. Mit seiner Breite von gerade einmal 2,55 Metern mit 16.00 Bereifung ist er selbst in engen Hallen sehr gut einsetzbar. Hier kann er auch seine gute Performance und seine hohen Traglasten unter allen Einsatzbedingungen unter Beweis stellen“, begründet Geschäftsführer und Inhaber Radek Malina seine Kaufentscheidung, der den neuen Kran beim offiziellen Demag Vertragshändler ISOS Trade in Brünn abholte. Übergeben wurde der Kran von Andreas Schramm, Sales Manager bei Demag.

Die Marke Demag ist im Fuhrpark von Radek Malina stark vertreten: „Ich schätze aber nicht nur die Qualität und Leistungsfähigkeit der Demag Krane, sondern mindestens ebenso die Zusammenarbeit mit dem Team in Zweibrücken und der Mannschaft von ISOS Trade – hier passen Menschen und Maschinen perfekt zusammen“, erklärt er seine Vorliebe für die Krane dieser Marke.

Schlagworte