Der Radarmhub bringt's

Produkte

Deichselstapler - Der Hamburger Intralogistiker Jungheinrich bringt eine neue Generation von Deichselstaplern an den Start.

01. Februar 2011

Die Geräte der Baureihe EJC (212z/214z/216z) sind dank eines neuen Tragkraftkonzepts deutlich flexibler einsetzbar als ihre Vorgänger. Das Besondere an den Fahrzeugen der EJC-Serie von Jungheinrich ist der sogenannte Radarmhub. Die durch das Anheben der Radarme gewonnene, zusätzliche Bodenfreiheit gewährleistet das mühelose Überwinden lagertypischer »Hindernisse« wie Rampen, Überfahrbleche oder Ladebrücken, wirkt sich aber auch bei gewöhnlichen Unebenheiten im Boden positiv aus. Das neue Tragkraftkonzept beinhaltet neben Geräten für Las-ten von 1.400 und 1.600 kg auch eine Fahrzeugvariante mit 1.200 kg Tragkraft. Die neuen Mitgängergeräte sind insbesondere für das Ein- und Auslagern von Waren geeignet.

www.jungheinrich.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2011