DHL Express erhält Qualitätsbescheinigung für Europa und USA

DHL Express hat die ISO 9001 Qualitätsmanagement-Zertifizierung für sämtliche Standorte in den USA und Europa erhalten.

24. Februar 2011

Das Zertifikat, das von der internationalen Organisation für Normung vergeben wird, bescheinigt transparentes, integriertes und standardisiertes Qualitätsmanagement über alle Bereiche hinweg, einschließlich der kaufmännischen, operativen und finanziellen Aktivitäten. ISO ist ein globaler Standard für alle Branchen. Die Norm bietet Kunden eine Orientierungshilfe, um jene Unternehmen ausfindig zu machen, die die höchsten messbaren Qualitätsstandards erfüllen. Die Zertifizierungen in den USA und Europa sind Teil eines größeren Programms, mit dem DHL Express eine globale standortübergreifende Zertifizierung für alle Betriebseinheiten anstrebt. In den vergangenen Monaten haben Teams unabhängiger akkreditierter ISO Auditoren die Betriebsabläufe an DHL Express Standorten in den USA und Europa auf ihre Qualität hin geprüft. Das Audit umfasste Service Centers, Gateways und große internationale Hubs wie Leipzig, Deutschland, und Cincinnati/Northern Kentucky Airport, USA. Nach eingehender Prüfung von Schlüsselbereichen, wie z.B. qualitativ anspruchsvoller Versandabläufe, des Managements von Kundenbeschwerden und Regelkonformität, sind die Prüfer zum Schluss gekommen, dass der Service und das Qualitätsmanagement von DHL alle erforderlichen Kriterien erfüllt.