Für diesen Bereich bietet das Unternehmen gleich mehrere Lösungen. Die dafür entwickelten Systeme lassen sich sowohl einfach per Hand bestücken als auch problemlos in vollautomatisch arbeitende Fulfillmentsysteme integrieren. Die Fulfillment-Segmente Kommissionierung, Verpackung und Etikettierung lassen sich mit den neuen APS-Anlagen in einem Arbeitsgang erledigen. Zu den Neuheiten auf der Interpack gehören auch Geräte zur Herstellung von Luftpolstern und neue Materialien für Luftpolster-Schutzverpackungen.

ANZEIGE

www.autobag.de