Fiege Gruppe erweitert Vorstand

M. Küppers und T. Stokan in den Vorstand berufen

19. Februar 2007

Der Vorstand der Fiege Holding hat kürzlich eine Erweiterung des Vorstandes der Fiege Deutschland beschlossen. Michael Küppers und Thomas Stokan, beide zuletzt Sprecher der Geschäftsführung, wurden zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Gleichzeitig wurde der Vorstandsbereich Transport nach Hamburg verlegt.

Michael Küppers, seit 1988 in der Logistik tätig, wechselte 2003 zu Fiege und verantwortete als Sprecher der Geschäftsführung der Fiege IDC GmbH, Worms, eines der größten Mega Center der Fiege Gruppe im Süden Deutschlands. Im Vorstand wird Küppers für das Ressort Warehousing zuständig sein. Thomas Stokan gehört der Fiege Gruppe seit mehr als einem Jahrzehnt an. Er war an zahlreichen erfolgreichen Großprojekten des Unternehmens im In- und Ausland beteiligt und leitet seit 2006 das neu errichtete Multi-User-Center der Fiege Gruppe in Hamburg. Als Vorstand verantwortet Stokan das Ressort Transport.

Beide Manager werden als weitere Mitglieder des Vorstandes der Fiege Deutschland an die Seite von Jens Meier und Manfred Schnor rücken, die mit den Inhabern der Gruppe, Heinz und Dr. Hugo Fiege, den Vorstand der Fiege Holding bilden. Mit Erweiterung des Deutschland-Vorstandes hat Fiege den Vorstandsbereich Transport von Greven nach Hamburg verlegt. Ein Schritt, mit dem das Unternehmen der fortschreitenden Internationalisierung und dem Wachstum der Logistikgruppe Rechnung trägt. Hamburg ist aufgrund der Lage und logistischen Infrastruktur mit Anbindung an alle Verkehrsträger heute wichtigste Verkehrsdrehscheibe der weltweiten Fiege Warenströme.