Flurförderzeuge

Jungheinrich-FTS für Sauer

Jungheinrich-FTS für Sauer

Jungheinrich wurde von Sauer Polymertechnik mit der Implementierung einer Logistiksystemlösung am Produktionsstandort Föritztal beauftragt.

© Combilift
25.05.2018

Irische Ideenschmiede

Gabelstapler - Combilift bietet Lösungen für sperrige Güter und hat bis heute 36.000 Einheiten weltweit verkauft. Das Unternehmen will weiter wachsen – und rückt seine Warehouse-Beratung in den Mittelpunkt.

Das Hyster Cool-Truck-Paket wurde für Gabelstapler mit Tragfähigkeiten von 2 bis 3,5 Tonnen ent-wickelt.
27.03.2018

Hyster hat die Lösung

Lagertechnik: Hyster Europe hat mehrere Rund-um-Lösungen für Lagertechnik und Logistik entwickelt. Die Branchenlösungen sollen Unternehmen helfen, Herausforderungen wie zum Beispiel Platzmangel im Einzelhandelslager oder den Just-in-time-Bedarf in der Automobilindustrie zu meistern.

© Mobile Industrial Robots
27.03.2018

Flexible Transport-Cobots

Die Zukunft der Logistikautomation - Die kollaborierenden mobilen Roboter (Cobots) MiR100 und MiR200 von Mobile Industrial Robots – nach ihrer jeweiligen Traglast in Kilogramm benannt – gehören zur neuen, fortschrittlichen Generation mobiler Roboter. Innerbetriebliche Transportaufgaben automatisieren sie selbstständig, sicher und dynamisch.

© Aisle Master. Bei Klumpp sorgt ein Aisle-Master-Gelenkstapler für ein effizientes und sicheres Handling.
20.02.2018

Drinnen und draußen stark

Stapler Stabiles Handling von flüssigen Ladungen: Ein Aisle-Master-Gelenkstapler löste zahlreiche Anliegen für Klummp Coatings.

© Still
20.02.2018

Lass Dich elektrisieren! Der neue RX 20 von Still

Elektro-Gabelstapler. Der Still RX 20 bietet mehr von allem: Mehr Leistung, mehr Dynamik und mehr Verfügbarkeit. Die neueste Generation des meistgekauften Still-Elektrostaplers ist der beste RX 20, den Still je entwickelt hat. Die höchste Umschlagsleistung seiner Klasse trifft auf die größte Reichweite pro Batterieladung. All dies macht den neuen RX 20 von Still zu einem einzigartigen, logistischen Powerhouse.

Mithilfe der Simulation optimal geplant: Transportrobotik-Konzepte für auto-matisierte Materialfluss- und Lagersysteme 2Besondere Stärke der Simulation: Visualisierung von Abläufen im Zeitraffer und aus der Vogelperspektive 33D-Modelle helfen, Ressourcen zu planen oder Engpässe zu finden 4Exakte Daten für die Erstellung eines Simulationsmodells in vorgegebenen Räumlichkeiten liefert eine Punktewolke, die über 3D-Laservermessung angefertigt wird. © E&K Automation
20.02.2018

Vorher ganz genau wissen, was effizient ist

Anlagenplanung. Transportroboter, eine weiterentwickwelte Form fahrerloser Transportsysteme, dienen dazu, die richtigen Produkte zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu transportieren. Ein solches Transportkonzept lässt sich detailliert und zutreffend mithilfe einer qualifizierten Simulation auslegen.

Zentimentergenaues Arbeiten in beengter Umgebung. Bild: Still
09.11.2017

Leistungsfaktor MX-X

Praxis - In der Intralogistik sind Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Komfort wichtige Merkmalefunktionierender Prozesse. Der Hamburger Staplerbauer und Systemanbieter Still bietet dafürdie Schmalgangstapler der Baureihe MX-X an mit überzeugendem Erfolg.

Mit ihrer speziellen Lenkachse können Hyster-Stapler auch unter beengten Bedingungen manövrieren. Bild: Hyster
09.11.2017

Druckreifer Deal

Verkaufserfolge - Mit dem ältesten Druckmaschinenhersteller hat Hyster einen echten Referenzkunden im Boot. In seinen Würzburger Werken setzt Koenig & Bauer 70 neue Gabelstapler des FFZ-Herstellers ein.

Groen & Janssen lagert in Leer Holzprodukte wie Plattenwerkstoffe und Schnittholz. Bild: Hubtex
09.11.2017

Mit Hubtex alles im Fluß

Mehrwege-Seitenstapler - Groen & Janssen setzt an seinen zwei neuen Standorten auf effiziente Transportlösungen. Um das Langguthandling kümmern sich hier Hubtex-Mehrwege-Seitenstapler.

»Still nimmt nicht für sich in Anspruch, ein Vorreiter der Elektromobilität zu sein. Wir sind ein Vorreiter der Elektromobilität!« Thomas A. Fischer, Still. © Still
10.10.2017

"Stapler sind nicht alles"

Von wegen still - Der Geschäftsführer des Staplerbauers und Intralogistikers Still mag das offene Wort. Thomas A. Fischer über Antriebe, Umtriebe,Erkenntnisse und den Faktor Mensch im Geschäft mit Logistik-Equipment. Gesprächspartner: Michael Weilacher

Reichhart testet Lithium-Ionen-Technik

Reichhart testet Lithium-Ionen-Technik

Der Logistikdienstleister Reichhart stattet einen seiner Standorte mit zwölf neuen Flurförderzeugen von Linde mit Lithium-Ionen-Batterien aus.

Bild im Auftrag uebermittelt. Fuer den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.
zu eqs-Service-Meldung 859139
KION Group establishes new industrial truck factory in Kołbaskowo, Poland _ KION baut ein neues Werk in Kołbaskowo, Polen. Grafik: KION Group

Kion errichtet Werk in Polen

Die Kion Group investiert mehr als 60 Millionen Euro in ein neues Werk für Flurförderzeuge in Kołbaskowo. Dort sollen Stapler der Marke Linde produzie...