Fraunhofer IML und TU Dortmund zeigen Innovationslabor

Blick hinter die Kulissen am Tag der Logistik: Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Und woran arbeiten eigentlich Wissenschaftler in der Logistik? Davon können sich Besucher am 11. April in Dortmund ein Bild machen.

12. März 2019
Innovationslabor lädt zu interaktivem Rundgang mit Live-Demonstrationen von Industrie 4.0-Technologien ein. © Fraunhofer IML
Innovationslabor lädt zu interaktivem Rundgang mit Live-Demonstrationen von Industrie 4.0-Technologien ein. (Bild: Fraunhofer IML)

Dann lassen das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und die Technische Universität Dortmund Interessierte einen Blick in das gemeinsame Innovationslabor werfen. In einem interaktiven Rundgang zeigen die Forscher neueste Technologien – vom Drohnenschwarm über Roboterarme bis zur Augmented-Reality-Brille.

Der Rundgang beginnt um 16 Uhr und dauert zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort unter www.tag-der-logistik.de möglich. Der jährlich stattfindende „Tag der Logistik“ ist eine Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL), zu der bundesweit Institutionen und Unternehmen ihre Tore für die Öffentlichkeit öffnen.

Schlagworte