Gelenkige Lösung

GelenkköpfeHydraulikgelenkköpfe sind Verbindungsteile, die zum Ankuppeln bei mechanischer Kraftübertragung durch Hydraulikzylinder verwendet werden.

19. Mai 2008

Die Gelenkköpfe dienen als Befestigungsteile für die Kolbenstange und sind nach den genormten Zylinderinnendurchmessern und Druckstufen ausgelegt. Anbieter Fluro liefert sowohl aufschraubbare als auch anschweißbare Hydraulikgelenkköpfe an. Wegen der stoßartigen Wechsellast, der die Gelenkköpfe auf den Kolbenstangen ausgesetzt werden, sind sie mit Stahl-/Stahl-Gelenklagern ausgerüstet, die über einen Kegelschmiernippel befettet werden können. Mit seinem Maschinenpark ist Fluro in der Lage, innerhalb kurzer Zeit auch kundenspezifische Sondergelenke anzufertigen. www.fluro.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2008