Geschichten von der Straße

Lkw-Fahrer und alle, die mit Lkws zu tun haben, können auf der Homepage www.trucker-geschichten.de von ihren besonderen Erlebnissen erzählen.

30. Juni 2011

Wer viel unterwegs ist, hat viel zu erzählen. Ob lang oder kurz, lustig oder traurig, lehrreich oder „nicht zur Nachahmung empfohlen“, alle Geschichten können vom Erzähler als Text, Bild, Audio oder Video eingestellt werden. Mercedes-Benz gibt den Truckern die Möglichkeit, ihre persönlichen Erlebnisse einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und zu zeigen, was sie jeden Tag leisten – egal, welchen Truck sie fahren.

Leser können durch die Vergabe von Sternen die Geschichten bewerten und entscheiden so, welche Erzählungen für sie zu den Besten gehören. Aus den 20 Geschichten mit den meisten Sternen wählt eine Jury am Ende des Wettbewerbs die fünf besten aus. Mitmachen lohnt sich, denn die Gewinner-Geschichten werden als Hörbuch veröffentlicht.

Um möglichst viele Lkw-Fahrerinnen und –Fahrer zu erreichen, informiert Mercedes-Benz online, auf Autohöfen und an Servicestützpunkten. Das Filmteam von „Deutschlands beste Trucker-Geschichten“ lädt zudem Lkw-Fahrerinnen und –Fahrer auf dem Truck Grand Prix vom 8. bis 10. Juli am Nürburgring ein, ungewöhnliche oder besondere Erlebnisse rund um ihren Truck vor laufender Kamera zu erzählen. Die besten Beiträge werden auf der Homepage präsentiert und nehmen damit automatisch am Wettbewerb teil.

www.trucker-geschichten.de