Anfang des Jahres hat die Scheuerle Fahrzeugfabrik, die zur TII Group gehört, vier Industriehubtransporter an die Firma ICDAS, einen der größten Stahlproduzenten der Türkei ausgeliefert. Diese wurden nun für das Schrotthandling in Betrieb genommen. ICDAS hat mittlerweile 27 Transportfahrzeuge von Scheuerle im Einsatz.

ANZEIGE

Die vier neuen Industriehubtransporter ermöglichen mit ihrem hydrodynamischen Antrieb eine Nutzlast von 155.000 kg je Fahrzeug. Mit allen vier Fahrzeugen können somit Ladungen von bis zu 620 Tonnen transportiert werden. Die Industriehubtransporter mit ihren 28 Achslinien erweitern die Flotte des Stahlproduzenten ICDAS auf nun 27 Fahrzeuge für den innerbetrieblichen Transport.

ICDAS blickt auf eine 50-jährige Geschichte im Bereich Baustahl zurück.