23. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

360-Grad-Blick um den Stapler


Produkte

Arbeitssicherheit - Kampf dem toten Winkel: Linde Material Handling hat sein Umgebungskamerasystem »Surround View« vorgestellt.

Das Unternehmen will mit einem 360-Grad-Blick um das Flurförderzeug die Sicherheit erhöhen und die Zahl der Arbeitsunfälle senken. Das System funktioniert wie folgt: Der Fahrer bekommt auf einem Monitor Livedaten von den rund um den Stapler angebrachten Kameras angezeigt. Das Besondere der Linde-Lösung ist, dass die Kameraansichten 1:1 als Splitscreen auf dem Bildschirm gezeigt werden. So wird eine verzerrte Darstellung der Kameraüberschneidungsbereiche vermieden. »Die neue Option wird zunächst für alle Frontstaplermodelle ab vier Tonnen Tragfähigkeit angeboten«, sagt Frank Bergmann von Linde.
www.linde-mh.de

Ausgabe:
lj 03/2018
Unternehmen:
Bilder:
© Linde MH

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Neues Laufrad in vier Wochen entwickelt und geprüft

Neues Laufrad in vier Wochen entwickelt und geprüft

Wegen einer erheblichen Leistungssteigerung der MTU-Dieselmotor-Serie „8000“ musste die Förderleistung der Kühlwasserpumpe kurzfristig um über 20 Prozent erhöht werden. » weiterlesen
Drehstrom für die Kleinen

Drehstrom für die Kleinen

Der Flurförderzeug-Hersteller Sichelschmidt setzt auf die Drehstrom-Technik - auch bei kleineren Geräten: Mit dem neuen Elektro-Deichselstapler d400 hat das Unternehmen seine Produktpalette jetzt ganz auf die ASM-Technologie umgestellt. » weiterlesen
Per Joystick

Per Joystick

Steuerung - Unicarriers unterzieht die Steuerungsfunktionen seiner Gegengewichtsstapler einem ergonomischen Redesign. » weiterlesen
Alles dicht

Alles dicht

Tore - Der Onlinehandel boomt, immer mehr Fahrzeuge der Sprinter-Klasse sind auf Straßen und im Lager unterwegs. » weiterlesen
Der dritte Arm

Der dritte Arm

Robotik - Der »LBR iiwa« von Kuka ist der erste in Serie gefertigte sensitive Roboter. »LBR« steht für »Leichtbauroboter«, »iiwa« für »intelligent industrial work assistent«. » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben