21. NOVEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Stabiles Leichtgewicht


Produkte

Behälter - Speziell für die Automotive-Lieferkette hat Schoeller Allibert einen flachen und faltbaren Großvolumenbehälter entwickelt: den »Magnum Optimum 595«.

Er hat eine Höhe 595 Millimetern und wurde für Teile mit hoher Dichte und geringem Volumen konzipiert, um die Auslastung der Fahrzeuge zu maximieren. Mit einer dynamischen Last von 750 und einer Stapellast von 3.200 Kilogramm ist der Behälter »der stärkste faltbare Großladungsträger auf dem Markt«. Der Magnum Optimum bietet mehrere Kennzeichnungsoptionen, die ein Tracking und Flottenmanagement gewährleisten sollen.
www.schoellerallibert.com

Ausgabe:
lj 03/2018
Unternehmen:
Bilder:
© Schoeller Allibert

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Neues Laufrad in vier Wochen entwickelt und geprüft

Neues Laufrad in vier Wochen entwickelt und geprüft

Wegen einer erheblichen Leistungssteigerung der MTU-Dieselmotor-Serie „8000“ musste die Förderleistung der Kühlwasserpumpe kurzfristig um über 20 Prozent erhöht werden. » weiterlesen
Drehstrom für die Kleinen

Drehstrom für die Kleinen

Der Flurförderzeug-Hersteller Sichelschmidt setzt auf die Drehstrom-Technik - auch bei kleineren Geräten: Mit dem neuen Elektro-Deichselstapler d400 hat das Unternehmen seine Produktpalette jetzt ganz auf die ASM-Technologie umgestellt. » weiterlesen
Per Joystick

Per Joystick

Steuerung - Unicarriers unterzieht die Steuerungsfunktionen seiner Gegengewichtsstapler einem ergonomischen Redesign. » weiterlesen
360-Grad-Blick um den Stapler

360-Grad-Blick um den Stapler

Arbeitssicherheit - Kampf dem toten Winkel: Linde Material Handling hat sein Umgebungskamerasystem »Surround View« vorgestellt. » weiterlesen
Alles dicht

Alles dicht

Tore - Der Onlinehandel boomt, immer mehr Fahrzeuge der Sprinter-Klasse sind auf Straßen und im Lager unterwegs. » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben