21. NOVEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Harte Schale, feinfühliger Kern


Die Spezial-Schwerlaststapler von Konecranes Lifttrucks heben bis zu 8 Tonnen für die Heidelberger Kalksandstein GmbH.

Kalksandstein eignet sich hervorragend für den modernen Hausbau. Bei der Heidelberger Kalksandstein GmbH dreht sich alles um das vielseitige Material, das unbeschadet am Bau ankommen soll. Dafür braucht es kraftvolle sowie feinfühlige Schwerlaststapler und Greifer, die auch rauen Bedingungen widerstehen. Konecranes Lifttrucks hat zwei Stapler eigens mit Steinstapelgreifern konzipiert, die mit ihrer großen Hubkraft und ihrem sanften Griff für die Kalksandsteinproduktion geeignet sind.

Die leistungsfähigen Maschinen sollen bei dem 1955 gegründeten Unternehmen aus Durmersheim bei Karlsruhe Kalksandstein innerhalb des Betriebs transportieren. Dafür konzipierte Konecranes Lifttrucks gemeinsam mit den Greiferspezialisten der Firma SH Anbaugeräte zwei Schwerlaststapler mit Steinstapelgreifer, die ganze Paletten mit dem robusten Baustoff sicher und präzise von der Produktion ins Lager und zum LKW bringen können. Zwei der feinfühligen Kraftpakete mit jeweils 8 Tonnen Tragkraft kommen bei Heidelberger Kalksandstein bereits zum Einsatz. Der dritte, baugleiche Spezialstapler wird bei Konecranes Lifttrucks derzeit hergestellt. „Diese drei Geräte sind die ersten Konecranes Lifttrucks-Stapler mit Steinstapelgreifer in der C-Serie“, erläutert Uwe Höß, Sales Manager Konecranes Lifttrucks Süddeutschland.

Die Schwerlaststapler SMV 12-1200 C haben einen kurzen Rad­stand von 3,5 Metern, eine Hubhöhe von über 6,5 Metern und eine Tragkraft von bis zu 8 Tonnen. Dank breiterer Auflagen kann der Steinstapelgreifer je nach deren Größe bis zu 5 Paletten mit Kalksandstein auf­nehmen. „Mit den Schwerlaststaplern haben wir nun die maßgeschneiderte Lö­sung für den Transport unseres Kalksandsteins“, sagt Wolfram Skokan, Standortleiter bei der Heidelberger Kalksandstein GmbH. „Konecranes Lifttrucks und Steinweg haben bei der Herstellung unserer Spezialstapler sehr gut zusammengearbeitet. Das bringt uns echte Vorteile, weil wir damit einzigartige, genau für unsere Steinpaletten und Transport­anforderungen konzipierte Stapler haben.“

Datum:
13.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Konecranes

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben